+
Um ihn geht's: den Hessenpokal.

Fußball-Hessenpokal

TuS Dietkirchen muss zur SG Waldsolms

Im Achtelfinale des Fußball-Hessenpokal-Wettbewerbs muss der TuS Dietkirchen zum Gießen-Marburger Gruppenligisten SG Waldsolms.

Wenn das mal nicht machbar ist: Hessenligist TuS Dietkirchen muss im Achtelfinale des Fußball-Hessenpokal-Wettbewerbs zur SG Waldsolms, der als Fair-Play-Sieger in die Pokalrunde gerutscht war. Die Waldsolmser sind derzeit Tabellensechster der Gruppenliga Gießen/Marburg.

In der Sportschule Grünberg losten am Dienstagabend Pokalspielleiter Matthias Bausch und seine Mannschaft die Achtelfinalpartien aus, die wie folgt aussehen:

SG Barockstadt Fulda-Lehnerz – FSV Frankfurt

SV Adler Weidenhausen – SC Hessen Dreieich

SSC Juno Burg – VfB Ginsheim

SG Waldsolms – TuS Dietkirchen

SV Pars Neu-Isenburg – Eintracht Stadtallendorf

FC Eddersheim – FC Gießen

Sportfreunde Friedrichsdorf – TSV Steinbach

Gespielt wird im Zeitraum zwischen dem 3. und 31. Oktober, die endgültigen Termine werden noch bekanntgegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare