+
Bleibt Co.-Trainer beim Hessenligisten TuS Dietkirchen: Robin Böcher.

Fußball-Hessenliga

TuS Dietkirchen: Treue zum Reckenforst

  • Marion Morello
    vonMarion Morello
    schließen

Fußball-Hessenligist gibt einen weiteren Einblick in die Personalpolitik. Auch in der Saison 2021/22 wird Robin Böcher Co.-Trainer an der Seite von Chefcoach Thorsten Wörsdörfer sein. 

Nachdem sich Kapitän Marvin Rademacher Richtung SG Nord orientieren wird und die Torleute Raphael Laux, Jan Noll und Max Gotthardt sowie die Feldspieler Max Zuckrigl, Nils Bergs, Moses Nickmann, Marco Weiß, Lukas Hautzel, Emirhan Cakir, Nicola Meloni, Dennis Leukel und Colin Schmitz ihre Verträge verlängert haben, werden auch Co.-Trainer Robin Böcher, Stürmer Robin Dankof, Kevin Kratz, Mario Dietrich und Oskar Stahl dem Reckenforst treu bleiben. Das bestätigte Trainer Thorsten Wörsdörfer auf Anfrage der Nassauischen Neuen Presse.

Außerdem wird es mit Steffen Moritz, der bekanntlich vom Verbandsligisten FC Waldbrunn nach Dietkirchen gewechselt ist, eine echte Alternative für die Offensive geben. Thorsten Wörsdörfer: „Natürlich wollen wir noch den einen oder anderen Nachwuchsspieler in die Senioren-Teams integrieren, sofern sie nicht den Lockrufen von Vereinen ohne adäquate Ausbildungs-Abteilung erliegen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare