+
Die Fußball-B-Junioren des JFV Dietkirchen/Offheim nach dem Kreispokal-Sieg.

Juniorenfußball

JFV Dietkirchen/Offheim hat den "Pott"

  • Marion Morello
    vonMarion Morello
    schließen

Das war ein hartes Stück Arbeit für die Fußball-B-Junioren des JFV Dietkirchen/Offheim. Mit 3:2 (1:1) gegen die JSG Dornburg hat die Mannschaft von Trainer Benedikt Bouillon den Kreispokal gewonnen.

Lino Bohnet hatte den JFV in der 9. Minute in Führung gebracht, Michael Ljubimov glich postwendend aus (10.). Und die kampfstarken Dornburger führten plötzlich durch das 2:1 von Thorsten Becker (46.), dann ließ die Kraft beim Kreisligisten nach. Jonas Selle zum 2:2 (47.) und Nick Sponsel (59.) zum 3:2 machten für das Gruppenliga-Team alles klar.

Dietkirchen/Offheim: Max Springer, Lino Bohnet, Liam Hollricher, Louis Fritz, Nick Sponsel, Roberto Lahl, Lasse Schön, Darwin Ickelsheimer, Timon Schneider, Jonas Selle, Lukas Brands, Joel Rauch, Yoel Marx, Carlos Heuser, Till Wuttich, Robin Giesche  - Marc Blattner, Noah Zingel, Gregor Kaiser, Michael Ljubimov, Theo Becker, Nils Pistor, Justin Inwan, Elias Nackowitsch, Samuel Zingel, Azem Sherifi, Linus Heiland.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare