+
Markus Kegler.

Nachruf

FC Dorndorf und Gemeinde trauern um Markus Kegler

Der FC Dorndorf trauert um ein engagiertes Vereinsmitglied. Am Freitag vergangener Woche verstarb nach kurzer, schwerer Krankheit Markus Kegler im jungen Alter von nur 59 Jahren.

Markus Kegler war nicht nur eine tragende Säule im Verein; er war ein nahezu leidenschaftlicher Fußballer. Er durchlief sämtliche Jugendmannschaften des Vereins und gehörte in den 1980er Jahren zum Kader der Seniorenmannschaften. Anschließend ließ er es ein wenig ruhiger angehen, schloss sich den Alten Herren der Schwarz-Weißen an und organisierte noch dazu über mehrere Jahre den Spielbetrieb. Auch bei Feiern und Ausflügen der Fußballer brachte sich Markus Kegler kreativ ein und zeichnete somit maßgeblich für den Zusammenhalt dieser Mannschaft verantwortlich. Daneben machte er sich lange Jahre in verschiedenen Posten des Vorstandes nützlich. Neben dem Posten als Beisitzer war er zwei Jahre Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes, langjähriges Mitglied im Abteilungsvorstand Fußball und Mitglied im Förderverein der Fußballer. Als echter Fan des FC Dorndorf ließ es sich Markus Kegler nicht nehmen, mit Selbstverständnis und großer Leidenschaft die Heimspiele der Seniorenmannschaften zu besuchen.

Doch Markus Kegler zeigte sich nicht nur seinem FC Dorndorf verbunden. Er war in der Gemeinde Dornburg auch politisch tätig und vertrat als Gemeindevorstandsmitglied die Belange der Bürger.  kdh

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare