Dornheimerinnen dominieren das Einzel

Da hatte sich mit der SG Dornheim im dritten Anlauf endlich ein Ausrichter für eine Badminton-Bezirksrangliste gefunden – und dann war wegen Terminschwierigkeiten die Zahl der Teilnehmer geringer als erhofft.

Dornheim. Das hatte sich die Badminton-Abteilung der SG Dornheim etwas anders vorgestellt, als sie zur Bezirksrangliste in die Dreifeldhalle bat. „Leider fand zeitgleich ein in der Region sehr beliebtes freies Turnier statt, so dass die Beteiligung mit 50 Meldungen eher mäßig war“, berichtete Pressesprecherin Julia Flauaus. Zum Vergleich: Bei der Jugendrangliste vor zwei Wochen waren fast 200 Kinder und Jugendliche gekommen.

Die angetretenen Badmintonspieler aber nutzten die Rangliste zum Formtest. Am Samstag dominierten die Spieler der SG Dornheim das Teilnehmerfeld im Mixed. Im Finale standen sich Christian Flauaus/Maren Heger und Denis Dengler/Julia Flauaus gegenüber. In zwei Sätzen setzten sich Dengler/Flauaus mit 21:19 und 21:17 durch. Auf Platz drei kämpften sich Simon Wenchel/Viliane Sulivan (TSG Messel/SG Dornheim) nach einem Sieg gegen Henning Haase/Sabine Müller (BV Darmstadt).

Auch in den Doppeln hatten die Dornheimer die Nase vorn. Ohne Satzverlust zogen Denis Dengler/Christian Jungblut ins Finale ein. Dort gewannen sie nach einem knappen 21:18- und 21:19-Sieg gegen Jonas Gölz/Matthias Schmitzer (TV Bensheim). Im Damendoppel standen sich gleich zwei Dornheimer Paarungen gegenüber. Viliane Sulivan/Hongzi Huang setzten sich nach drei umkämpften Sätzen mit 17:21, 24:22 und 21:16 gegen Maren Heger/Julia Flauaus durch. Über Platz drei freuten sich Franziska Weigl/Simone Fieser (TV Groß-Rohrheim) nach einem Dreisatzerfolg gegen Laura Ruß/Celina Schuricht (TV Bensheim).

Die Herreneinzel wurden in A- und B-Gruppe gespielt. In der A-Gruppe zog Favorit Fabian Demtröder (TV Dieburg) souverän ins Finale ein und verwies Christian Jungblut (SG Dornheim) auf Platz zwei. In der B-Gruppe standen sich im Finale Marcel Thöne (TV Bensheim) und Daniel Geyer (SG Dornheim) gegenüber. Der Bensheimer hatte den längeren Atem und gewann in drei Sätzen mit 21:12, 19:21 und 21:19. Das Dameneinzel wurde von den Dornheimerinnen dominiert. Hongzi Huang wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und gewann souverän gegen Vereinskollegin Viliane Sulivan mit 21:10 und 21:7. Platz drei sicherte sich Julia Flauaus gegen Isabel Scheele (TV Bensheim). step

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare