+
© José 16 - Fotolia.com

Handball

HSG Dreieich hat endlich Erfolg

  • schließen

Mit einer starken Mannschaftsleistung holte die HSG Dreieich am vierten Spieltag in der Frauenhandball-Bezirks-Oberliga Offenbach/Hanau ihre ersten Punkte.

Mit einer starken Mannschaftsleistung holte die HSG Dreieich am vierten Spieltag in der Frauenhandball-Bezirks-Oberliga Offenbach/Hanau ihre ersten Punkte. Beim TV Flieden siegte die HSG 21:16 (11:8). Bereits nach neun Minuten führten sie mit 7:0. Mit einer schnellen ersten Welle, einer starken Abwehrleistung und einer sicheren Laura Gerhardt im Tor hatten sie ihren Gegner zunächst sicher im Griff.

Der erste Treffer für Flieden fiel deshalb erst in der elften Minute zum 1:7. Nach dem 5:11 (23.) konnten die Gastgeber den Rückstand noch etwas verkürzen. Im zweiten Durchgang hatte Dreieich dann beim 10:17 (42.) das Kräfteverhältnis schnell wiederhergestellt. Für die Gäste waren erfolgreich: Fink (8), Gaisberg-Helfenberg (5), Weil, Helmstädter (je 3), Bitter und Mittelstädt.

(vk)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare