Wie hier zwischen dem Griesheimer Philipp Rasch und dem „fliegenden“ Hadamarer Luca Teller (in Rot) wird es auch gegen den SC Hessen Dreieich zur Sache gehen.
+
Wie hier zwischen dem Griesheimer Philipp Rasch und dem „fliegenden“ Hadamarer Luca Teller (in Rot) wird es auch gegen den SC Hessen Dreieich zur Sache gehen.

Fußball-Hessenliga, Gruppe B

Echte Bewährungsproben für SV Rot-Weiß Hadamar und TuS Dietkirchen

  • Marion Morello
    VonMarion Morello
    schließen

In der Fußball-Hessenliga, Gruppe B, geht es am Wochenende gleich weiter für den SV Rot-Weiß Hadamar und den TuS Dietkirchen. Für beide gilt es, echte Bewährungsproben zu bestehen.

SV Rot-Weiß Hadamar – SC Hessen Dreieich (Samstag, 15 Uhr). „Wir hatten es nicht verdient, zu gewinnen. Griesheim hat es uns vorgemacht, das war eine kämpferisch gute Leistung“, lautete das ernüchternde Fazit von Hadamar-Coach Stefan Kühne im Rückblick auf das Wochentagsspiel. Jetzt heißt es: Sinne schärfen, denn mit dem SC Hessen Dreieich ist nicht nur der absolute Top-Favorit auf den 1. Platz zu Gast, sondern auch noch eine ausgeruhte Mannschaft, die von der englischen Woche verschont geblieben war. Stefan Kühne: „Wir werden versuchen, elf fitte Spieler ins Rennen zu schicken, die in der Lage sind, 90 Minuten hellwach zu sein, um für eine Überraschung zu sorgen“. Der Widersacher hat im Übrigen erst zwei Partien absolviert und weist einen Sieg und ein Remis auf. Es muss alles passen, damit Rot-Weiß ungeschlagen bleibt.

FC Eddersheim – TuS Dietkirchen (Sonntag, 15 Uhr). Thorsten Wörsdörfer ärgerte sich in Bad Vilbel: „Wir hatten die Chancen auf den zweiten und dritten Treffer. Wir müssen aber einfach lernen, auch zu beißen, und nicht nur zu bellen.“ Lange Trübsal blasen ist aber ohnehin nicht möglich, denn es geht zum neuen Spitzenreiter FC Eddersheim. Im direkten Duell spricht die Statistik für die Schwarz-Roten, denn aus den letzten vier Partien gab es zwei Siege und zwei Remis. „Wörsi“: „Wir wollen den Bock umstoßen und nicht immer ein guter Gast sein.“ PATRICK JAHN

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare