+
Sie würden endlich gerne mal wieder jubeln (von links): die Eisbachtaler Lukas Reitz, Robin Stahlhofen, Gabriel Jost und Taiyo Ushiyama.

Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar

Auf "Eisbären" wartet geballte Power

Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar Eisbachtal gegen Dudenhofen

Der Ärger bei Fußball-Oberligist Sportfreunde Eisbachtal nach der kurzfristigen Spielabsage am Sonntagmorgen in Ludwigshafen (neuer Termin: Dienstag, 19. November, 20 Uhr) haben die "Eisbären" inzwischen zähneknirschend ad acta gelegt. "Uns bleibt ja auch nichts anderes übrig", sagt Trainer Marco Reifenscheidt, auf dessen Team am morgigen Samstag ein schweres Heimspiel wartet. Ab 15.30 Uhr gastiert der Viertplatzierte, FV Dudenhofen, im Eisbachtalstadion, der sich als Mitaufsteiger, im Gegensatz zu den abstiegsbedrohten Westerwäldern, unter den Top Fünf der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar etabliert hat.

"Das ist eine sehr robuste Mannschaft, die relativ schnell in der Oberliga angekommen ist", findet Marco Reifenscheidt, den vor allen Dingen die Offensive der Pfälzer bisher überzeugt: Der Führende der Torjägerliste, Julian Marc Scharfenberger (16 Tore), und sein Offensivpartner Paul Stock (8 Treffer) haben beide zusammen schon mehr Tore geschossen als die "Eisbären" (16 Tore) in der bisherigen Saison. Nichtdestotrotz wusste der FV Dudenhofen auswärts mit bislang lediglich fünf von 21 möglichen Punkten tatsächlich nicht wirklich zu glänzen.

Mit Jugend auffüllen

"Das wird keine einfach Geschichte. Schließlich haben wir zu Hause bisher auch nicht wirklich überzeugt", sagt Marco Reifenscheidt vorausschauend. Personell müssen die Sportfreunde nämlich neben den Langzeitverletzten auf Tommy Brühl (Krankheit), Julian Hannappel (Sprunggelenksverletzung) und Robin Müller (studienbedingt verhindert) verzichten. "Wir werden am Samstag wohl den einen oder anderen aus der A-Jugend mit im Kader haben", erklärt der Eisbachtal-Trainer.

Für Deyan Manchev, der sich in Gonsenheim einen Muskel- sowie Sehnenabriss zugezogen hat, ist nach einer Operation am kommenden Dienstag die Winterpause vorläufig eingeläutet. Gute Besserung! sfe

Freitag:

Worm. Worms - FC Ludwigshafen 19.00 Samstag:TuS Koblenz - Pfeddersheim 14.00

SV Eintr. Trier - Schott Mainz 14.00

1. FC Kaisersl. 2 - FV Diefflen 14.30

FC Karbach - SV Völklingen 14.30

Mechtersheim - FV Engers 07 15.30

Hassia Bingen - FC Wiesbach 15.30

SF Eisbachtal - FV Dudenhofen 15.30

Sonntag:

SV Elversberg 2 - SV Gonsenheim 14.30

Oberliga Rheinl.-Pfalz/Saar

1. (1) Schott Mainz 16 10 4 2 38:16 34

2. (2) 1. FC Kaisersl. 2 16 9 3 4 33:18 30

3. (3) SV Eintr. Trier 16 9 2 5 26:17 29

4. (4) FV Dudenhofen 16 8 4 4 36:27 28

5. (5) SV Gonsenheim 16 7 6 3 37:27 27

6. (6) Worm. Worms 15 8 3 4 33:23 27

7. (7) SV Elversberg 2 16 8 3 5 36:31 27

8. (8) TuS Koblenz 15 8 2 5 24:17 26

9. (9) Pfeddersheim 16 8 0 8 40:39 24

10. (10) FV Diefflen 15 7 2 6 31:24 23

11. (11) FC Wiesbach 16 7 1 8 30:39 22

12. (12) FC Karbach 16 6 2 8 26:35 20

13. (13) SV Völklingen 16 6 1 9 27:33 19

14. (14) FC Ludwigshafen 14 5 2 7 13:25 17

15. (15) FV Engers 07 16 4 4 8 22:28 16

16. (16) Mechtersheim 16 4 1 11 17:29 13

17. (17) SF Eisbachtal 15 3 1 11 16:35 10

18. (18) Hassia Bingen 16 2 3 11 15:37 9

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare