+
Stark angeschlagen: Lukas Reitz (rechts) von den Eisbachtaler Sportfreunden.

Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar

Ende der Eiszeit für die "Eisbären"?

Als Tabellenletzter der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar geht Aufsteiger Sportfreunde Eisbachtal am Samstag, 15.30 Uhr, in die Partie gegen den 1. FC Kaiserslautern 2.

Nun ist es passiert: Die Eisbachtaler Sportfreunde stehen als Aufsteiger in der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar nach vier Spieltagen als Schlusslicht da. „Ich habe in der zweiten Halbzeit mal wieder nur eine Mannschaft spielen sehen, und das waren wir. Ich glaube nicht, dass Karbach den Sieg verdient hatte“, konnte SFE-Trainer Marco Reifenscheidt nach der 1:2-Niederlage am Mittwochabend beim FC Karbach den Sieg der Gastgeber nicht wirklich nachvollziehen, wobei der 37-Jährige prompt in die Fehleranalyse einsteigt: „Wir haben einfach die Konter nicht gut ausgespielt.“

Doch trotz der Niederlage im Kellerduell, will Marco Reifenscheidt nicht den Kopf in den Sand stecken, denn in allen vier Partien war seine Elf keineswegs hoffnungslos unterlegen. „Das ist jetzt zwar alles enttäuschend, weil wir Letzter sind. Wir spielen aber weiter und werden uns die Punkte holen. Davon bin ich überzeugt“, so der Trainer.

Der Anfang soll am besten am Samstag zu Hause gemacht werden. Ab 15.30 Uhr gastiert die 2. Mannschaft des 1. FC Kaiserslautern im Eisbachtalstadion. „Da müssen wir uns endlich belohnen“, hofft Reifenscheidt auf Punkte seiner „Eisbären“ gegen die „Roten Teufel“, bei denen Matheo Raab, der einst als 16-Jähriger sein Seniorendebüt bei den Westerwäldern gefeiert hatte, als Ersatztorwart im Kader steht. Bei Eisbachtal wird Masaya Omotezako nach seiner Roten Karte und einem Griff an den Hals des Gegners gegen den FCK fehlen. Hinter dem Einsatz von Lukas Reitz (Oberschenkelprobleme) steht ein Fragezeichen.

sfe

Freitag:

SV Eintr. Trier - SV Elversberg 2

19.30

Samstag:

FV Diefflen - Pfeddersheim

13.30

Schott Mainz - TuS Koblenz

14.30

SV Völklingen - FV Engers 07

15.00

SF Eisbachtal - 1. FC Kaisersl. 2

15.30

Worm. Worms - FC Karbach

15.30

FC Ludwigshafen - Hassia Bingen

16.30

FV Dudenhofen - FC Wiesbach

17.30

Sonntag:

SV Gonsenheim - Mechtersheim

15.00

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare