Enges Rennen um den "Hermann-Klaus-Gedächtnispreis"

  • schließen

Wer es bislang nicht getan hat, der darf noch abstimmen. Die Leitungen zum Voting für den Nachwuchsförderpreis der Max-Stillger-Stiftung sind noch bis Mittwoch, 18. Dezember, 23.59 Uhr, offen

Um es vorwegzunehmen: Das Rennen könnte enger nicht sein. Wenige Tage vor Ablauf der Abstimmungsfrist liegen einige Bewerber um den erstmals zu vergebenden "Hermann-Klaus-Gedächtnispreis" der Max-Stillger-Stiftung Kopf an Kopf ganz dicht beieinander. Da zählt jede Stimme. Wer sein Häkchen hinter seinem Wunschkandidaten noch nicht gemacht hat, darf dies gerne noch bis zum kommenden Mittwoch, 18. Dezember, tun. 

Die Leitungen sind bis 23.59 Uhr offen. Abstimmungen erfolgen ausschließlich über die Facebookseite der Max-Stillger-Stiftung hier: https://www.facebook.com/maxstillgerstiftung/ (die App ist so konfiguriert, dass jeder User lediglich eine Stimme pro Kategorie abgeben kann).

Zur Erinnerung: Die Fachjury, bestehend aus dem Vorstand und dem Kuratorium der Stiftung sowie Sven Medenbach (Kreisjugendwart im Sportkreis) und Marion Morello (Sportredakteurin der Nassauischen Neuen Presse), hat aus den zahlreichen Bewerbungen jeweils fünf Junioren sowie fünf Juniorinnen ausgewählt, die ins öffentliche Voting gelangten. Hinzu kamen zwei Junioren-Teams. 

Das Mitmachen lohnt sich: Auf die Sieger, die am Samstag, 21. Dezember, ausgezeichnet werden, warten jeweils 500 Euro für die Einzelsportler sowie 1000 Euro für das Junioren-Team. Unter den Bewerbern finden sich reihenweise absolute "Hochkaräter" (siehe gesonderten Text). Teilnahmeberechtigt waren Sportler, die nach dem 31. Dezember 2000 geboren wurden, also am Jahresende 2019 noch jünger als 19 Jahre sind. 

Für diejenigen, die nicht ins Voting gekommen sind, hat der Initiator, Markus "Max" Stillger, tröstende Worte: "Alle haben die Möglichkeit, es im nächsten Jahr erneut zu versuchen."

Hier die Kandidaten in alphabetischer Reihenfolge:

Juniorinnen

Johanna Bardenheier (18)Sportart: Kunstradfahren Verein: FC Dorndorf Erfolge: Achtfache Hessenmeisterin; mehrfache Teilnehmerin an Deutschen Meisterschaften

Mei-Li Folk (14)Sportart: Boxen Verein: Boxring Condor Limburg Erfolge: Deutsche und Hessische Meisterin im Papiergewicht

Amelie Kempa (13) Sportart: Tischtennis Verein: TTC Offheim Erfolge: Hessenmeisterin im Doppel der Schülerinnen B, Hessenpokalsiegerin und Dritte der Deutschen Pokalmeisterschaft der Verbandsklassen mit der DJK SG Lahr

Thea Klämt (13)Sportart: Kunstturnen Verein: TV Elz Erfolge: Jüngstes Mitglied im Kader von Eintracht Frankfurt in der 2. Bundesliga, fünffache Hessische Meisterin

Madleen Manneschmidt (16) Sportart: Leichtathletik Verein: LSG Goldener Grund Erfolge: Start bei den Deutschen Junioren-Meisterschaften über 400 Meter Hürden; Hessische Vizemeisterin im Siebenkampf

Junioren

Elias Hernandez Soler (10)Sportarten: Leichtathletik, Fußball Vereine: LSG Goldener Grund, SV Wehen Wiesbaden Erfolge: M10-Kreismeister über 800 Meter und im Weitsprung

Mark Hinrichs (18)Sportart: Rudern Verein: Limburger Club für Wassersport Erfolge: U19-Weltmeister im deutschen Riemenvierer; Junioren-Europameister im Vierer ohne Steuermann; Dritter der Deutschen Meisterschaften im Hessen-Vierer mit Steuermann

Felix Lang (18)Sportart: Leichtathletik Verein: LC Mengerskirchen Erfolge: mehrere Podiumsplätze bei Hessischen Meisterschaften; Süddeutscher Meister mit der 4x200-Meter-Staffel; Dritter bei den Deutschen Team-Meisterschaften

Cedric Montimurro (11)Sportart: Tischtennis Verein: TTC Elz Erfolge: Bezirksmeister; Viertelfinal-Teilnehmer bei den Hessischen Meisterschaften der Schüler B; Zweiter der hessischen Endrangliste; regelmäßige Teilnahme an den Sichtungslehrgängen des DTTB

Robin Rücker (18)Sportart: Rollkunstlaufen Verein: ERC Diez Erfolge: Deutscher Meister, Süddeutscher Vizemeister

Junioren-Team

TTF Oberzeuzheim, MädchenSportart: Tischtennis Alter: zwischen 13 und 16 Erfolge: Hessische Meister und Pokalsieger; Fünfte bei den Deutschen Meisterschaften

TC Rot-Weisse Funken Kindergarde Sportart: Gardetanz Alter: zwischen 5 und 10 Erfolge: Teilnahme an Deutschen Meisterschaften

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare