FCNA: Stefan Büttner übernimmt 2019

Die Saison ist erst zwei Spieltage alt, der Trainer des FC Neu-Anspach II für die Spielzeit 2019/20 steht aber bereits fest. Wie der Verein am Samstag mitteilte, wird mit Stefan Büttner ein

Die Saison ist erst zwei Spieltage alt, der Trainer des FC Neu-Anspach II für die Spielzeit 2019/20 steht aber bereits fest. Wie der Verein am Samstag mitteilte, wird mit Stefan Büttner ein „Trainerurgestein“ die Reserve übernehmen. Büttner, der als Gastronom in Kelkheim arbeitet, coachte früher die Spvgg. Griesheim. Es sei für Büttner eine Herzensangelegenheit, die Anfrage seines langjährigen Freundes Michael Caspari positiv zu beantworten, heißt es in einer Mitteilung. Der FC Neu-Anspach II ist unter der Regie von Raffaele Parisi mit einem 9:0 gegen die SG BW Schneidhain und einem 4:4 bei den Sportfreunden Friedrichsdorf gestartet. In der gleichen Mitteilung verkündete der FCNA, dass Manager Caspari nach der Saison 2019/20 in seinen wohlverdienten Ruhestand gehe. rem

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare