+
Ein Hoch auf den Ebbelwei: Der Brasilianerin Claudia Vanessa schmeckt unser Nationalgetränk.

Fußball-Feuerwerk in Schloßborn endet mit 4:4

Beim 4:4 zwischen dem FC Schlossborn und der Reserve des VfB Unterliederbach am zweiten Spieltag ist den Zuschauern auf dem Sportplatz an der Mehrzweckhalle einiges geboten worden.

Beim 4:4 zwischen dem FC Schlossborn und der Reserve des VfB Unterliederbach am zweiten Spieltag ist den Zuschauern auf dem Sportplatz an der Mehrzweckhalle einiges geboten worden. Außer den acht Toren gab es nämlich noch fünf Gelbe Karten, mehrere Aluminiumtreffer und Strafraumszenen en masse. Der unterhaltsame Fußball-Nachmittag endete nach Aussage von Schloßborns Spielausschussmitglied Joachim Horn dann „mit einer leistungsgerechten Punkteteilung“. Mit vier Punkten aus den ersten zwei Spielen kann sich der FCS erst einmal nach vorne orientieren.

SV Flörsheim – FC Schlossborn (So., 15.00)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare