1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport

FUSSBALL Kreisliga C kompakt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

SV Hofheim II – Fortuna Höchst 3:1 (1:1). „Die haben sich mit Mann und Maus hinten reingestellt“, erklärte Hofheims Trainer Andreas Schweinsberg, der sich

SV Hofheim II – Fortuna Höchst 3:1 (1:1). „Die haben sich mit Mann und Maus hinten reingestellt“, erklärte Hofheims Trainer Andreas Schweinsberg, der sich über den siebten Heimsieg freute. Tore: 1:0 Erdag (12.), 1:1 Hasanov (20.), 2:1 Kühnel (64.), 3:1 Wandschura (79.).

SG Kelkheim II – Türk Hattersheim II 2:2 (1:0). Kelkheims Trainer Nenad Malis sah eine starke erste Hälfte, in der sein Team zu wenig aus seinen Möglichkeiten machte. Nach der umstrittenen Roten Karte gegen Lakorny (55.) verlor sein Team den Faden, während die ersatzgeschwächten Gäste sich über ihren Punkt freuten. Tore: 1:0 Jäckel (25.), 1:1 Eskil (59.) 1:2 E. Akcakaya (70.), 2:2 Neureiter (81.).

FC Sulzbach II – DJK Hochheim 2:4 (1:2). In einem von viel Unruhe geprägtem Spiel kam Trainer Daniel Quintela zu einem klaren Urteil: „Wir haben miserabel gespielt, die waren etwas zweikampfstärker und haben weniger Fehler gemacht.“ Tore: 0:1 T. Rahmani (9.), 0:2 M. Rahmani (15.), 1:2, 2:2 Elsner (21./Foulelfmeter, 82.), 2:3 Boultsopoulos (84.), 2:4 Urbaniak (90.).

DJK Hattersheim II – BSC Kelsterbach II 5:1 (0:1). Nach einer schwachen ersten Hälfte, in der sich die Gastgeber dem Gegner anpassten und auf Diskussionen einließen, sah Trainer Giuseppe Petrillo eine starke zweite Hälfte. Tore: 0:1 Soulejman (1.), 1:1, 2:1 V. Coglitore (62., 78.), 3:1 Natalello (83.), 4:1 Manzi (87.), 5:1 Vaitkevicius (90.).

Alem. Nied II – DJK Zeilsheim II 0:2 (0:1). Trainer Matthias Lott war nicht zufrieden mit dem von Unruhe geprägtem Spiel. Tore: 0:1 Jefrani (19.), 0:2 Jabli (90.+2).

Espanol Kriftel – Germania Weilbach III 1:0 (1:0). „Das war ein sehr zähes Spiel, das durchaus auch unentschieden hätte ausgehen können“, gab Kriftels Sportlicher Leiter Michael Hohndorf zu. Das Tor des Tages erzielte Wissam Al Hassan bereits in der 13. Minute für die Gastgeber, die nach drei Siegen in Serie nun wieder in der Spitzengruppe mitmischen. Tor: 1:0 W. Al Hassan (13.).

Spvgg. Hochheim II – SV Kriftel II 6:1 (3:1). Die Gäste, die nur mit elf Mann angetreten waren, konnten zunächst in Führung gehen, brachen aber noch vor der Pause ein und kassierten binnen sieben Minuten drei Gegentreffer. Tore: 0:1 Jilali (18.), 1:1 Hofmann (33.), 2:1 Bachmann (35.), 3:1 Sänger (40.), 4:1, 5:1 Jaskewitz (51., 68.), 6:1 Hergenhahn (79.). vho/sst

Auch interessant

Kommentare