1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport

KOL So geht’s in der Relegation weiter

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

In der Relegationsrunde der Fußball-Gruppenliga Frankfurt/West kämpfen drei Kreisoberligisten um den Aufstieg. Der FC Oberstedten erwartet am Donnerstag, 4.

In der Relegationsrunde der Fußball-Gruppenliga Frankfurt/West kämpfen drei Kreisoberligisten um den Aufstieg. Der FC Oberstedten erwartet am Donnerstag, 4. Juni (Fronleichnam), um 15 Uhr den SKV Beienheim. Am Sonntag, 7. Juni, gastiert Oberstedten dann um 15 Uhr bei Germania Enkheim, und am Mittwoch, 10. Juni, bestreiten Beienheim und Enkheim um 19.30 Uhr die letzte Partie. Der Sieger dieser Aufstiegsrunde gehört in der Saison 2015/16 der Gruppenliga Frankfurt/West an. Falls der Gruppenliga-Vizemeister Olympia Fauerbach die Aufstiegsrunde zur Verbandsliga erfolgreich bestreitet, dürften zwei hoch. Bei Punktgleichheit entscheidet zunächst das direkte Duell der jeweiligen Mannschaften. Sollten zwei Teams absolut gleichauf liegen, findet am 14. oder 15. Juni ein Entscheidungsspiel auf neutralem Platz statt.

Der FC Reifenberg tritt als Drittletzter der KOL in einem Entscheidungsspiel gegen den Dritten der A-Liga an (siehe auch Vorschau unten). Die Partie wird am Freitag, 5. Juni, um 19.30 Uhr in Köppern angepfiffen. sp/rem

Auch interessant

Kommentare