So wird's gemacht: Training in Corona-Zeiten

Hockey, HC Bad Homburg

So wird's gemacht: Training in Corona-Zeiten

Wäre der HC Bad Homburg ein Schulkind, er erhielte für Planung und Umsetzung die Note 1. Eine Stippvisite.
So wird's gemacht: Training in Corona-Zeiten
Training in Corona-Zeiten: Unseren Kindern darf mehr zugetraut werden

Kommentar

Training in Corona-Zeiten: Unseren Kindern darf mehr zugetraut werden
Training in Corona-Zeiten: Unseren Kindern darf mehr zugetraut werden

Fußball im NNP-Land

Plötzlich Meister: "Ein komisches Gefühl"
Plötzlich Meister: "Ein komisches Gefühl"

Fußball im NNP-Land

Patrick Weimer hütet künftig das Tor der SG Hundsangen/Obererbach
Patrick Weimer hütet künftig das Tor der SG Hundsangen/Obererbach

Fußball, Umfrage

Was Fußballer im Taunus von Geisterspielen halten
Was Fußballer im Taunus von Geisterspielen halten

Tischtennis

Blütenreine Offheimerinnen

Wie in vielen anderen Sportarten wurde auch die Saison in den Tischtennis-Ligen im NNP-Land abrupt abgebrochen. Gewertet wird im Bereich des …
Blütenreine Offheimerinnen

Hessischer Fußball-Verband

HFV-Verbandsvorstand plädiert für den Abbruch der Saison
Es war die von allen erwartete Lösung, aber auch die vorherzusehende „schwere Geburt“: Der Vorstand des Hessischen Fußball-Verbandes einigte sich in …
HFV-Verbandsvorstand plädiert für den Abbruch der Saison

Fußball, Hochtaunus

Taunus-Fußballer wünschen sich Abbruch ohne Absteiger

Vertreter der 36 Fußball-Clubs im Hochtaunus geben eindeutige Empfehlung ab. HFV entscheidet am Samstag.
Taunus-Fußballer wünschen sich Abbruch ohne Absteiger

Tischtennis, TTC OE Bad Homburg

Ein Brasilianer soll in der 1. Liga die TTC-OE-Youngster führen

Der Zweitliga-Meister aus dem Taunus hat eine neue Nummer eins. Damit steht der Kader für die neue Saison fest - die Ligazugehörigkeit aber noch …
Ein Brasilianer soll in der 1. Liga die TTC-OE-Youngster führen

Fußball im NNP-Land

HFV vor historischer Entscheidung?

HFV vor historischer Entscheidung?

Fußball-Fanszene

Die "Wäller Bazis" sind startklar

Das Thema polarisiert. Die einen schütteln über die Wiederaufnahme der Spiele in der Fußball-Bundesliga fassungslos die Köpfe, die anderen freuen …
Die "Wäller Bazis" sind startklar

Leichtathletik

Der Langlauf-"Magier": Teklay Rezene

Die Leichtathletik-Saison 2019 hatte viele Hauptdarsteller. Auch die Männer aus dem Kreis Limburg-Weilburg mischten einmal mehr fleißig in den Top …
Der Langlauf-"Magier": Teklay Rezene

Fußball, Hochtaunus

Desinfektionsmittel gesucht: Der Ball ruht im Taunus noch

Wie die Fußballvereine im Hochtaunus mit den verkündeten Lockerungen für den Trainingsbetrieb umgehen. Es gibt positive Signale beim Sponsoring.
Desinfektionsmittel gesucht: Der Ball ruht im Taunus noch

Fußballkreis Limburg-Weilburg

Klares Votum für Saison-Abbruch

Das amtliche Endergebnis der Umfrage im Fußballkreis Limburg-Weilburg liegt vor und brachte ein klares Resultat: Die Vereine wünschen den Saison-Abbruch - am liebsten mit der Anwendung der Auf- und Abstiegsregelung.
Klares Votum für Saison-Abbruch

Serie: Supertaltente aus dem NNP-Land

Giménez und Lademann: Dicke Freunde im Hörsaal und auf dem Eis
Giménez und Lademann: Dicke Freunde im Hörsaal und auf dem Eis

Leichtathletik, Hochtaunus

TSG Wehrheim: Die Hardware ist wieder installiert

Stabhochspringer bauen ihre Anlage auf und sehnen die ersten Übungseinheiten herbei. Wie die TSG Wehrheim sich auf den Trainingsstart vorbereitet.
TSG Wehrheim: Die Hardware ist wieder installiert

Fußball im NNP-Land

Endlich wieder auf den Sportplatz? Nicht mit diesem Hygiene-Konzept

Das kam schon einer kleinen Sensation gleich: Zwar war klar gewesen, dass die hessische Landesregierung Lockerungen hinsichtlich der Maßnahmen gegen das Coronavirus einläuten und wahrscheinlich die kontaktlosen Individualsportarten wieder zulassen würde; dass aber der komplette Freizeit- und Breitensportbetrieb bald wieder möglich sein würde, damit hatte eigentlich niemand gerechnet. Doch ganz so einfach ist das alles nicht...
Endlich wieder auf den Sportplatz? Nicht mit diesem Hygiene-Konzept

Corona-Krise

Fußball in Limburg-Weilburg: Mehrzahl der Vereine stimmt für Saison-Abbruch

Corona: Die große Mehrheit der Vereine im Fußballkreis Limburg-Weilburg will nicht, dass die Saison fortgesetzt wird.
Fußball in Limburg-Weilburg: Mehrzahl der Vereine stimmt für Saison-Abbruch

Corona-Krise, Tennis

Der Sport blüht im Hochtaunus wieder auf

Seit Samstag dürfen die hessischen Sportanlagen und Sporthallen wieder genutzt werden. Wir erklären am Beispiel Tennis, was die Vereine in Corona-Zeiten nun alles beachten müssen.
Der Sport blüht im Hochtaunus wieder auf

Sportkreis

Das geht jetzt wieder im Breitensport

Der Sport darf wieder starten - natürlich mit ganz neuen und der Coronavirus-Pandemie angepassten Regeln. Ab Samstag, 9. Mai, gibt es für den Breitensport in Hessen große Lockerungen: Sportplätze öffnen, auch Sporthallen werden wieder zugänglich gemacht. Wie können Vereine und Individualsportler auf die neuen Lockerungen reagieren? Worauf muss man achten? Ein Überblick:
Das geht jetzt wieder im Breitensport

Tennis im NNP-Land

Die Clubs sind bereit für Spiel, Satz und Sieg

Die Plätze sind präpariert, die Sicherheitsvorkehrungen nach dem entsprechenden Organisations- und Hygiene-Konzept des Hessischen Tennis-Verbandes (HTV) getroffen: Auch die Cracks aus dem NNP-Land scharren mit den Hufen. Hessens Innenminister Peter Beuth hat das kontaktlose Sporttreiben unter freiem Himmel ab Samstag, 9. Mai, wieder erlaubt.
Die Clubs sind bereit für Spiel, Satz und Sieg

Leichtathletik im NNP-Land

KiLa-Cup geht zu Hause weiter

KiLa-Cup geht zu Hause weiter

American Football, Hochtaunus

Sentinels sind für eine Saison ohne Spielbetrieb gewappnet

Vorstand Maximilian Schwarz gibt tiefere Einblicke in die Pläne und das Finanzkonzept des Football-Regionalligisten Bad Homburg Sentinels.
Sentinels sind für eine Saison ohne Spielbetrieb gewappnet

Tennis, Corona-Krise

Mara Guth ist im Taunus die Vorreiterin

Nationalspielerin Mara Guth befindet sich in Usingen wieder im Tennistraining. Masken trug sie bereits im Januar, als an Corona noch keiner dachte.
Mara Guth ist im Taunus die Vorreiterin