Fußball-Kreisoberliga Limburg-Weilburg

Jankes Jungs erkämpfen Remis

TuS Lindenholzhausen – SG Selters 1:1 (1:0). Es dauerte eine ganze Weile, bis die Partie, die sich hauptsächlich im Mittelfeld abspielte,  endlich ein wenig Fahrt aufnahm. Aber dann – wie aus dem Nichts – der Schock für die Selterser, als Hüseyin Kaysal einen Freistoß zum 1:0 in die Maschen hämmerte (43.). Und damit nicht genug: Nach einer Stunde war es erneut Hüseyin Kaysal mit der Riesenchance zum 2:0 –    aus acht Metern trifft er jedoch das Tor nicht. Das konnte die Patrick-Jahn-Elf nicht auf sich sitzen lassen, machte mehr Dampf und hatte ihrerseits Chancen. Logische Konsequenz: Nach einer Ecke zwirbelte Richard Müller den Ball irgendwie ins Gehäuse der Hollesser (70.) zum Ausgleich. Jetzt war es ein echter Fight, das Geschehen wogte hin und her. Die Jungs von Thomas Janke aber wollten das Unentschieden unbedingt und kämpften es  schließlich mit Mann und Maus über die Zeit.

TuS Lindenholzhausen – SG Selters 1:1 (1:0). Es dauerte eine ganze Weile, bis die Partie, die sich hauptsächlich im Mittelfeld abspielte,  endlich ein wenig Fahrt aufnahm. Aber dann – wie aus dem Nichts – der Schock für die Selterser, als Hüseyin Kaysal einen Freistoß zum 1:0 in die Maschen hämmerte (43.). Und damit nicht genug: Nach einer Stunde war es erneut Hüseyin Kaysal mit der Riesenchance zum 2:0 –    aus acht Metern trifft er jedoch das Tor nicht. Das konnte die Patrick-Jahn-Elf nicht auf sich sitzen lassen, machte mehr Dampf und hatte ihrerseits Chancen. Logische Konsequenz: Nach einer Ecke zwirbelte Richard Müller den Ball irgendwie ins Gehäuse der Hollesser (70.) zum Ausgleich. Jetzt war es ein echter Fight, das Geschehen wogte hin und her. Die Jungs von Thomas Janke aber wollten das Unentschieden unbedingt und kämpften es  schließlich mit Mann und Maus über die Zeit.

Lindenholzhausen: S. Schmitt, Simonis, Fachinger, J. Becker, D. Schmitt, Yorulmaz, Badi, Simsek, Wünsche, Celik, Özel (Kaysal, Gabb, D. Becker) – Selters: Muth, Fuchs, Müller, Toffeleit, Baus, S. Stähler, Maurer, Steul, Pabst, Walli, Voss (Freppon, Vollbracht, Gattinger, Schardt) – SR: Erb (TV Idstein) – Tore: 1:0 Hüseyin Kaysal (43.), 1:1 Richard Müller (70.).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare