Dornburg-Pokal

Jeder gegen jeden und ?Players Party?

Am kommenden Wochenende, 7. und 8. Juli, ist der FC Dorndorf Ausrichter des diesjährigen Dornburg-Pokals für Fußball-Seniorenmannschaften. Neben dem Gastgeber treten die Teams des TuS Frickhofen, SV Wilsenroth, SV Thalheim und der SG Nord gegeneinander an. Gespielt wird um den Wanderpokal der Gemeinde Dornburg nach dem Modus „jeder gegen jeden“. Die Spielzeit beträgt 2 x 30 Minuten, und die Siegerehrung findet am Sonntag um 19 Uhr statt. Der FC Dorndorf hofft auf viele Besucher im Oiwernpark. Interessant für feierlustige Gäste: Nach den Samstagsspielen gibt es am Abend eine „Players Party“ mit Cocktails.

Am kommenden Wochenende, 7. und 8. Juli, ist der FC Dorndorf Ausrichter des diesjährigen Dornburg-Pokals für Fußball-Seniorenmannschaften. Neben dem Gastgeber treten die Teams des TuS Frickhofen, SV Wilsenroth, SV Thalheim und der SG Nord gegeneinander an. Gespielt wird um den Wanderpokal der Gemeinde Dornburg nach dem Modus „jeder gegen jeden“. Die Spielzeit beträgt 2 x 30 Minuten, und die Siegerehrung findet am Sonntag um 19 Uhr statt. Der FC Dorndorf hofft auf viele Besucher im Oiwernpark. Interessant für feierlustige Gäste: Nach den Samstagsspielen gibt es am Abend eine „Players Party“ mit Cocktails.

Der Spielplan, Samstag, 7. Juli:                     

12:30 Uhr        FC Dorndorf - SV Thalheim

13:45 Uhr        TuS Frickhofen - SG Nord

15:00 Uhr        FC Dorndorf - SV Wilsenroth

16:15 Uhr        SV Thalheim - TuS Frickhofen

17:30 Uhr        SV Wilsenroth - SG Nord

Sonntag, 8. Juli:         

12:30 Uhr        SV Wilsenroth - SV Thalheim

13:45 Uhr        FC Dorndorf - SG Nord

15:00 Uhr        SV Wilsenroth - TuS Frickhofen

16:15 Uhr        SV Thalheim - SG Nord

17:30 Uhr        FC Dorndorf - TuS Frickhofen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare