400 junge Kicker in Selters

Die JSG Eisenbach/Haintchen/Münster richtet am Samstag und Sonntag, 17. und 18. Dezember, zum 14. Mal den Autohaus-Weichel-Cup in der Selterser Dreifeldhalle (MPS Goldener Grund) aus.

Die JSG Eisenbach/Haintchen/Münster richtet am Samstag und Sonntag, 17. und 18. Dezember, zum 14. Mal den Autohaus-Weichel-Cup in der Selterser Dreifeldhalle (MPS Goldener Grund) aus. Das Teilnehmerfeld hat es in sich: Insgesamt etwa 400 fußballbegeisterte Kinder der Altersklassen G-, F-, E- und D-Junioren spielen in vier Turnierrunden um Urkunden und Pokale.

Los geht es am Samstag um 10.30 Uhr mit den Jungs und Mädchen der E-Junioren, bevor ab 14 Uhr die D-Junioren um den Turniersieg spielen. Der erste Turniertag endet mit dem Finale der D-Junioren um 19.30 Uhr. Am 3. Adventssonntag beginnen um 10 Uhr die Allerkleinsten (G-Junioren) im Alter von 4 bis 6 Jahren. Das Endspiel steigt gegen 12.20 Uhr. Den Abschluss bildet dann ab 13 Uhr die Altersklasse F.

Die Spieler, Eltern, Großeltern und Fans können sich auf zwei tolle Fußballtage freuen. Alle Einnahmen aus dem ehrenamtlichen Verkauf von Essen und Trinken fließen in die Jugendarbeit des Veranstalters.

( ott)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare