+
Friederike Schoppe läuft künftig im Trikot der LSG Goldener Grund.

Leichtathletik

Wer läuft denn da?

Die LSG Goldener Grund vermeldet einen hochkarätigen Neuzugang: Friederike Schoppe, die den Marathon schon unter drei Stunden gelaufen ist.

Bislang ist Friederike Schoppe für Spiridon Frankfurt gestartet und wurde mit ihrem Verein Deutsche Vizemeisterin in der Mannschaftswertung. Ihr Trainer war Kurt Stenzel – eine echte „Hausnummer“ in der Läuferszene. Die junge Mutter verlagerte jetzt ihren Lebensmittelpunkt mit ihrer Familie nach Niederselters. Ihr Mann Michael kommt aus Selters und ist selbst ein ambitionierter Läufer, der letztes Jahr beim Halbmarathon der LG Brechen ganz vorne mitgemischt hatte. Friederike Schoppe weist Bestzeiten auf, die für die LSG und auch im Leichtathletikkreis sehr beeindruckend sind: 10 km Straße: 39:10 Minuten; Halbmarathon (21,1 km): 1:24:02 Stunden; Marathon (42,195 km): 2:59:42 Stunden; 100 km: 9:22:15 Stunden.

Ihre Erfolgsliste ist ebenfalls sehr lange und hochwertig. Im Marathon war sie Gesamtsiegerin bei den Frauen in Würzburg beim Stadtmarathon 2018, wie erwähnt die Deutsche Vizemeisterin in der Mannschaftswertung im Marathon 2017 mit Spiridon Frankfurt und Dritte in Würzburg 2016 in 2:59:42 Stunden. Im Halbmarathon glänzte sie bislang durch die Gesamtsiege in Eschborn 2016, Griesheim 2016 sowie in Brechen 2018. Außerdem wurde sie Hessische Vizemeisterin in Offenbach 2016 und Hessische Meisterin in ihrer Altersklasse. Auf der Straße war sie im Mai dieses Jahres Gesamtsiegerin über 10 km in Bonames.

Auch auf den Ultrastrecken kann Friederike Schoppe einiges vorweisen: 6. Platz in der Gesamtwertung und Erste ihrer Altersklasse beim 100-km-Lauf in Biel 2015 sowie Gesamt-Zweite beim Karwendelmarsch in Tirol August 2015 (Trail über 52 km und 2300 Höhenmeter). Dazu kommen einige zweite und dritte Plätze bei Bergläufen, 10-km-Straßenläufen und Halbmarathons sowie Altersklassensiege. „Mein Ding sind aber die Siege“, sagt Friederike Schoppe und freut sich auf die neue Herausforderung im Trikot der LSG Goldener Grund. Wer momentan rund um Selters eine junge Frau mit Kinderwagen laufen sieht – das ist Friederike Schoppe, die sich sehr intensiv auf die nächsten Marathonläufe vorbereitet. Den Frankfurt-Marathon hatte sie nach langer und intensiver Vorbereitung ganz kurzfristig wegen eines Infekts absagen müssen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare