+
Neuer Kreisschiedsrichterobmann: Ralf Schuchardt.

Kreisschiedsrichtertag Limburg-Weilburg

Ralf Schuchardt macht das Rennen

Ralf Schuchardt vom FC Dorndorf ist der neue Obmann der Kreisschiedsrichtervereinigung Limburg-Weilburg. Die Schiedsrichter wählten ihn am Montagabend mit 107:56 Stimmen gegen seinen einzigen Kontrahenten, Tobias Barthelmes vom RSV Weyer.

Erwartet hatten viele ein enges Rennen. Das Ergebnis war dann aber doch sehr eindeutig: Die anwesenden Referees beim Kreistag der Schiedsrichtervereinigung im proppenvollen Schupbacher Bürgerhaus haben am Montagabend Ralf Schuchardt vom FC Dorndorf zum neuen Obmann gewählt. Er setzte  sich deutlich mit 107:56 Stimmen gegen seinen einzigen Kontrahenten, Tobias Barthelmes (RSV Weyer), durch.

Zuvor hatte sich der bisherige Amtsinhaber, Friedhelm Bender, emotional von „seinen“ Schiedsrichtern verabschiedet. Beide Kandidaten für Benders Nachfolge hatten jeweils Minuten Zeit, sich, ihre Teams und ihre Pläne vorzustellen. Anschließend gaben die Berechtigten in geheimer Wahl ihre Stimmen ab.

Ralf Schuchardt nach der Wahl: "Danke an alle, die mich gewählt haben. Das ist ein überwältigendes Ergebnis. Ich bitte auch das unterlegene Team, mitzuarbeiten. Ich mache das so nicht mit, wie es in den letzten vier Jahren gelaufen ist."  yw/mor

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare