1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport

Mädchen aus dem Taunus erturnen vier Regionaltitel

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

In den Eichwaldhallen in Sulzbach sind die Regionalwettkämpfe der weiblichen Jugend ausgetragen worden, die zugleich die Qualifikation für die hessischen Mannschaftsmeisterschaften am 7. und 8.

In den Eichwaldhallen in Sulzbach sind die Regionalwettkämpfe der weiblichen Jugend ausgetragen worden, die zugleich die Qualifikation für die hessischen Mannschaftsmeisterschaften am 7. und 8. November in Limburg waren. Die Mädchen aus dem Turngau Feldberg waren dabei überaus erfolgreich, denn nach Limburg fahren drei Riegen der SGK Bad Homburg (Wettkampfklasse 2 und 3), jeweils zwei Riegen des MTV Kronberg (WK 1 und 6) und des TV Weißkirchen (WK 4 und 5) sowie eine der SG Anspach (WK 5).

Regionaltitel heimsten Kronberg (WK 6), Anspach (WK 5), Weißkirchen (WK 4) und Bad Homburg (WK 2) ein. In Sulzbach traten die besten Mannschaften aus den fünf Turngauen Feldberg, Süd Nassau, Frankfurt, Main-Taunus und Mitteltaunus an.

Aus der Ergebnisliste, WK 1 (LK II, jahrgangsoffen): 3. MTV Kronberg (Julia Latza, Katrin Latza, Michelle May, Claire Ramacher, Angela Samardzic) 135,20 Punkte.

WK 2 (LK III, Jahrgang 1999 und jünger): 1. SGK Bad Homburg I (Emilia Bunczak, Emily Ng, Marla Schädlich, Laura Schiewer, Laura Will, Emily Yamashita) 148,70; 2. SGK Bad Homburg II Nadine Denkhaus, Saskia Dunkel, Anna Happel, Marlene Hohmann, Amelie Keck, Johanna Winter) 141,80.

WK 3 (LK III, 2003 und jünger): 3. SGK Bad Homburg (Mia Großkreutz, Katharina Ramos-Büchel, Hannah Rosenberger, Isabelle Schwarz, Nicole Woitschig) 134,40.

WK 4 (P 6 – 9, jahrgangsoffen): 1. TV Weißkirchen (Jalda Afshari, Paula Finke, Nina Fischer, Julia Noiske, Julia-Linda Uher, Sophie Vargas) 192,05.

WK 5 (P 5/6, 2002 und jünger): 1. SG Anspach (Saskia Ahrendt, Maya Behrends, Chiara Eiser, Cora Meissgeier, Isabel Weber) 171,05.

Auch interessant

Kommentare