1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport

Marcel Zanger zurück zur FSG

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marion Morello

Kommentare

Wie der TuS Dietkirchen bekannt gibt, wechselt Marcel Zanger aus privaten und beruflichen Gründen zu seinem Heimatverein FSG Gräveneck/Seelbach/Falkenbach.

Wie der TuS Dietkirchen bekannt gibt, wechselt Marcel Zanger aus privaten und beruflichen Gründen zu seinem Heimatverein FSG Gräveneck/Seelbach/Falkenbach. Zanger war zuletzt in der Fußball-Kreisoberliga-Mannschaft der Dietkirchener zum Einsatz gekommen. Die Verbandsliga-Mannschaft von Spielertrainer Florian Dempewolf startet bekanntlich am Freitag, 16. Januar, in die Vorbereitung auf die Restrunde, der erste Test wartet am Samstag, 24. Januar, 14 Uhr, gegen den Rheinland-Pfalz/Saar-Oberligisten Eintracht Glas-Chemie Wirges auf dem Reckenforst.

Trainingscamp des TuS Dietkirchen

Die Trainer der Fußball-Verbandsliga-Mannschaft des TuS Dietkirchen veranstalten in den Osterferien vom 30. März bis 2. April ein Fußball-Camp auf dem Dietkirchener Reckenforst für Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren. Die Teilnahmegebühr beträgt 99 Euro; darin inbegriffen sind neben dem qualifizierten Training ein Trikot, Hosen und Stutzen, ein Trainingsball, eine Trinkflasche, ein Erinnerungspokal samt Urkunde sowie gesunde Verpflegung. Informationen und Anmeldungen beim Spielertrainer der 1. Mannschaft, Florian Dempewolf, Telefon:  01 78 - 8 22 35 36.

AH-Tagung im Rhein-Lahn-Kreis

Dirk Huster, Sachbearbeiter im Fußballkreis Rhein-Lahn, erinnert die Vereine an die Jahres-Arbeitstagung für Altherren-Mannschaften am Samstag, 17. Januar, 15 Uhr im Vereinsheim des SV Gutenacker. Außerdem wartet am Samstag, 28. Februar, die Ü40-Hallenkreismeisterschaft in der Schulsporthalle in Hahnstätten. Anmeldungen sind ab sofort per E-Mail bei Dirk Huster abzugeben: dirk.huster@gmx.de. Gleiches gilt für die 1. Kreispokalrunde der AH-Teams, die in der Zeit zwischen dem 13. bis 18. April ausgetragen werden soll.

TISCHTENNIS

SCHÜLER-A-KREISKL. NORD

1. TTC Hausen 7 7 0 0 59:11 14:0

2. TTC Niederzeuzheim 7 6 0 1 55:15 12:2

3. SG Blessenbach 7 4 1 2 41:29 9:5

4. TuS Obertiefenbach 7 4 0 3 44:26 8:6

5. SV Odersbach 7 3 1 3 30:40 7:7

6. TV Falkenbach 7 1 1 5 25:45 3:11

7. TSV Hofen-Eschenau 7 1 1 5 15:55 3:11

8. TuS Weinbach 7 0 0 7 11:59 0:14

SCHÜLER-A-KREISKL. SÜD

1. TTC Staffel (Si) 7 7 0 0 64:6 14:0

2. TTC Oberbrechen II 7 6 0 1 46:24 12:2

3. TTC Eisenbach 7 5 0 2 48:22 10:4

4. TuS Neesbach 7 4 1 2 42:28 9:5

5. TTC Lindenholzhausen 8 3 2 3 37:43 8:8

6. TuS Linter 7 2 1 4 32:38 5:9

7. TTC Villmar 7 1 2 4 31:39 4:10

8. TuS Schwickershausen 7 1 0 6 15:55 2:12

9. TuS Haintchen 7 0 0 7 5:65 0:14

SCHÜLER-B-KREISLIGA

1. TTC Oberbrechen 8 8 0 0 67:13 16:0

2. TTC Staffel 8 6 1 1 48:32 13:3

3. SV RW Hadamar 8 6 0 2 59:21 12:4

4. TTC Lindenholzhausen 8 2 3 3 38:42 7:9

5. TTC Elz 8 2 2 4 37:43 6:10

6. DJK SG Lahr 8 3 0 5 35:45 6:10

7. TTF Oberzeuzheim 8 2 2 4 33:47 6:10

8. TTC Hausen 8 2 2 4 28:52 6:10

9. DJK SG Lahr II 8 0 0 8 15:65 0:16

SCHÜLER-B-KREISKLASSE

1. TuS Löhnberg 9 9 0 0 75:15 18:0

2. TuS Aumenau 9 8 0 1 70:20 16:2

3. TTC Bad Camberg 9 6 1 2 59:31 13:5

4. DJK SG Lahr III 9 4 2 3 56:34 10:8

5. TuS Dietkirchen 9 4 2 3 38:52 10:8

6. TuS Wirbelau 9 3 2 4 47:43 8:10

7. TSV Hirschhausen 9 3 1 5 36:54 7:11

8. TTC Hausen II 9 2 0 7 27:63 4:14

9. TTC Staffel II 9 1 0 8 22:68 2:16

10. VfL Eschhofen 9 1 0 8 20:70 2:16

SCHÜLERINNEN-KREISLIGA

1. TTC Villmar 9 8 0 1 72:18 16:2

2. TuS Neesbach 9 8 0 1 67:23 16:2

3. TTC Oberbrechen 9 7 0 2 63:27 14:4

4. TTC Offheim 9 6 0 3 49:41 12:6

5. TuS Aumenau 9 4 1 4 41:49 9:9

6. TTC Staffel II 9 4 0 5 42:48 8:10

7. TTC Eisenbach 9 3 0 6 40:50 6:12

8. TSV Hirschhausen 9 2 1 6 36:54 5:13

9. TUS Neesbach II 9 2 0 7 29:61 4:14

10. TTC Bad Camberg 9 0 0 9 11:79 0:18

(mor)

Auch interessant

Kommentare