Martina Schiebel viermal vorn

Beim Werfertag der LG Esterau in Holzappel sah man überwiegend zufriedene Gesichter. Beim Ausrichter wegen der steigenden Teilnehmerzahlen und bei vielen Aktiven wegen der guten Leistungen zum Saisonauftakt.

Beim Werfertag der LG Esterau in Holzappel sah man überwiegend zufriedene Gesichter. Beim Ausrichter wegen der steigenden Teilnehmerzahlen und bei vielen Aktiven wegen der guten Leistungen zum Saisonauftakt. Vierfache Siegerin in der Frauenklasse war Martina Schiebel (LG Lahn-Aar-Esterau), die die Kugel 12,54 Meter weit stieß und auch mit ihrem Diskus- (40,93 m) und Hammerwurf (45,50 m) zufrieden war. Der Speer (24,98 m) ist nicht gerade ihr Lieblingsgerät, wie die erzielte Weite belegt. Die inzwischen in der Altersklasse W75 angekommene Edith Maier (TuS Niederneisen) zeigte mit ihren Siegen im Kugelstoßen (7,46 m), Diskuswurf (15,91 m) und Hammerwurf (24,70 m), dass sie noch längst nicht zum „alten Eisen“ zählt.

Bei der weiblichen Jugend U18 glänzte Marlene Sturm (LG Lahn-Aar-Esterau) mit ihren Siegen im Kugelstoßen (9,43 m), Diskuswurf (22,93 m) und Speerwurf (29,50 m). Lediglich im Hammerwurf musste war Angelina Baum (LG Bernkastel-Wittlich) stärker. Sie schleuderte das 3-kg-Gerät 30,96 m weit und platzierte sich vor Marlene Sturm. In der Altersklasse W15 machte eine weitere Esterauerin eindrucksvoll auf sich aufmerksam: Madlen Meller durfte sich als vierfache Siegerin mit der Kugel (10,08 m), dem Diskus (29,89 m), dem Hammer (29,65 m) sowie dem Speer (26,26 m) feiern lassen. Leonie Kah (Diezer TSK Oranien) wurde in der W14 Doppelsiegerin mit der Kugel (8,58 m) und dem Speer (17,67 m). Johanna Brünner (LG Lahn-Aar-Esterau) holte sich in der W13 die Siege mit 24,31 m im Diskuswurf und 26,26 m im Speerwurf. Bei den Mädchen W12 warf Lisa Krupp mit dem Diskus 17,43 m und dem Speer 17,86 m weit und besiegte die Konkurrenz.

Bei den Männern ging Kevin Stötzer mit 13,53 m im Kugelstoßen und 44,40 m im Diskuswurf als Doppelsieger vom Platz. Den Speerwurfsieg holte sich Ruben Loew (TuS Weilmünster) mit 46,48 m. Bei den Senioren M50 siegte Michael Lupek (LSG Goldener Grund) mit der Kugel (12,00 m) und dem Diskus (36,40 m). Schon 83 Jahre alt ist Ralf Kryzeminski (LG Westerwald); er stieß die 3-kg-Kugel dennoch 9,07 m weit und warf den 400-g-Speer auf 26,18 m. Den Hammerwurfsieg der U18 holte sich Sascha Kreckel (TuS Niederneisen) mit 30,30 m.

(ws)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare