Steigerte erneut seine Bestzeit über 800 Meter: Maximilian Klink von der LG Dornburg.
+
Steigerte erneut seine Bestzeit über 800 Meter: Maximilian Klink von der LG Dornburg.

Leichtathletik

Maximilian Klink mit phänomenaler Bestzeit zur DM

  • Marion Morello
    vonMarion Morello
    schließen

Das war eine Ansage: Maximilian Klink von der LG Dornburg hat seine persönliche Bestzeit über 800 Meter erneut verbessert und sicherte sich auf direktem Weg die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften der Aktiven im Juni in Braunschweig.

Unglaublich, dieser 22-Jährige aus Wilsenroth: Maximilian Klink von der LG Dornburg rennt derzeit von Bestzeit zu Bestzeit. Bei der „Kurpfalz-Gala“ in Weinheim setzte er erneut neue Maßstäbe. Als bislang einziger Athlet aus dem Kreis Limburg-Weilburg hat er sich direkt für die Deutschen Meisterschaften der Aktiven Anfang Juni in Braunschweig qualifiziert. An der Bergstraße steigerte sich Maximilian Klink in einem erstklassig besetzten Starterfeld auf sensationelle 1:50,90 Minuten und wurde in dem mit absoluten Top-Athleten besetzten Elite-Rennen Siebter. Die Siegerzeit von Marvin Heinrich (Eintracht Frankfurt) lag mit 1:47,39 in der Nähe der Norm für die Olympischen Spiele.

Nur zwei Athleten ist es bislang im Leichtathletikkreis gelungen, eine Zeit unter 1:50 Minuten zu laufen. Den Kreisrekord hält seit 1985 Reiner Thau vom LC Mengerskirchen mit 1:45,8 Minuten. mru/mor

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare