1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport

„Maximiser“ Hopp trainiert mit der SG Niedertiefenbach/Dehrn

Erstellt:

Von: Marion Morello

Kommentare

Sie haben sichtlich ihren Spaß: die Fußballer der SG Niedertiefenbach/Dehrn mit Darts-Profi Max Hopp (das Trikot mit der Nr. 2 hochhaltend).
Sie haben sichtlich ihren Spaß: die Fußballer der SG Niedertiefenbach/Dehrn mit Darts-Profi Max Hopp (das Trikot mit der Nr. 2 hochhaltend). © Verein

Einen prominenten Gast begrüßte die  SG Niedertiefenbach/Dehrn unter der Woche: Kein Geringerer als Deutschlands bekanntester „Pfeilewerfer“ Max Hopp trainierte  zusammen mit dem B-Ligisten auf dem Kunstrasen in Niedertiefenbach.

Der „Maximiser“ bereitete sich auf das Abschiedsspiel von Kultreporter Werner Hansch am Pfingstmontag in der       „Glückauf-Kampfbahn“ in Gelsenkirchen vor (wir berichteten).      Unter der Leitung des Trainerteams Uwe Steioff/Jörg Leber stellte der Darts-Profi seine durchaus vorhandenen fußballerischen Fähigkeiten unter Beweis. Besonders im Elfmeterschießen zeigte der Wiesbadener seine Qualitäten, die mit einer Schachtel Kaltgetränke belohnt wurden. leb/mor

Auch interessant

Kommentare