+
Symbolbild

Fußball-Kreisoberliga Limburg-Weilburg

Die "Meil-Elf" feiert als Tabellenführer Kirmes

Turbulent geht es an der Tabellenspitze der Fußball-Kreisoberliga Limburg-Weilburg zu. Nach 24 Stunden auf Rang eins musste der FCA Niederbrechen am Freitagabend der SG Ahlbach/Oberweyer weichen. Und das zur Ahlbacher Kirmes.

Am Freitagabend stürmte die SG Ahlbach/Oberweyer an die Spitze der Kreisoberliga nach ihrem 2:1-Erfolg über Mengerskirchen. Der TuS Frickhofen hat ein weiteres Ausrufezeichen gesetzt, die Offheimer „Bären“ mit 5:0 heimgeschickt und in den letzten drei Spielen nicht weniger als 17 Tore geschossen. Der VfR 07 Limburg feierte den ersten Sieg.  dib/mor

SG Ahlbach/Oberweyer – SV Mengerskirchen 2:1 (1:0). Die „Meil-Elf“ machte von Beginn an klar, dass die Punkte zur Kirmes in Ahlbach bleiben sollten. Nach gut 20 Minuten belohnte Gökhan Sancak den enormen Aufwand der Kombinierten, als er Felix Schermuly per Volley im kurzen Eck überraschte. Der SVM hielt gut dagegen und kam zu zwei guten Gelegenheiten, doch sowohl Busch als auch Silva verzogen. Nach dem Pausentee wurde die Partie hitziger, was auch an der „langen Leine“ des Unparteiischen lag. Die Besucher kamen zwar stärker aus der Kabine, doch der Ausgleich durch Ricardo Silva kam doch eher aus dem Nichts. SG-Spielertrainer Florian Gross war es jedoch, der die Hoffnungen der Mengerskircher schnell begrub. Aus dem Strafraumgewühl vollendete der gelernte Verteidiger in Stürmermanier zum hochverdienten 2:1. In der Folge hatte die Heimelf weitere gute Kontergelegenheiten, doch wie schon in den Vorwochen stimmte oftmals der letzte Pass nicht. Außerdem verhinderte SV-Keeper Schermuly zweimal die Vorentscheidung. Kurz vor Schluss tankte sich Gäste-Stürmer Busch über außen durch, doch als dessen Flanke von SG-Torwart Patrick Weimer geblockt und durch Maximilan Knopp vollständig geklärt wurde, war der verdiente Heimsieg in trockenen Tüchern.

Ahlbach/Oberweyer: Weimer, Sancak, Gross, Reitz, Alves, Tekdas, Youssef, Subasi, Derguti, Klingebiel, Kesmen (Müller, Schäfer, Knopp, Schönborn, Zouaoui) – Mengerskirchen: Schermuly, Rudolf, Zenbil, Meyer, Dos, dos Santos, Capli, Kühmichel, Pinto, Busch, Wagner (Schermoly, Hölzer) – SR: Schuierer (RSV Würges) –Tore: 1:0 Gökhan Sancak (24.), 1:1 Ricardo Silva (49.), 2:1 Florian Gross (53.) – Zuschauer: 140.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare