+
Die Trainer und die Neuen der SG Heringen/Mensfelden. Oben, von links: Jonas Lorkowski (Co.-Trainer 1. Mannschaft), Peter Lieber (Trainer 2. Mannschaft), Sascha Merfels (Trainer 1. Mannschaft), Niklas Kübeler (Trainer 2. Mannschaft); Mitte, von links: Adrian Schmidt, Sascha Weldert, Jan Fritz, Sebastian Neumeier,  Nicolai Schumacher; unten, von links: Niklas Schön,  Franklin Nono Ndjampa und Martin Turner. 

SG Heringen/Mensfelden

Merfels/Lorkowski und Lieber/Kübeler bitten zum "Tanz"

  • Marion Morello
    vonMarion Morello
    schließen

Fußball-A-Ligist SG Heringen/Mensfelden hat das Training mit einem starken Kader aufgenommen.

Jede Menge Spieler galt es für die neuen Übungsleiter des Fußball-A-Ligisten SG Heringen/Mensfelden zum Trainingsauftakt zu begrüßen. Sascha Merfels und sein Co. Jonas Lorkowski für die 1. Mannschaft sowie Peter Lieber und Niklas Kübeler für die 2. Mannschaft strahlten jedenfalls mit der Sonne um die Wette, als die Neuzugänge Adrian Schmidt, Sascha Weldert, Jan Fritz, Sebastian Neumeier, Nicolai Schumacher, Niklas Schön, Franklin Nono Ndjampa und Martin Turner hoch motiviert den Platz betraten. Beim Aufgalopp fehlten noch Noah Fonzo und Jonas Lieber.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare