Miriam Wohlrab, früher SC Dombach, jetzt MFFC Wiesbaden.
+
Miriam Wohlrab, früher SC Dombach, jetzt MFFC Wiesbaden.

Das Aktuelle Sportstudio im ZDF

Miriam Wohlrab fordert Rudi Völler an der ZDF-Torwand heraus

  • Marion Morello
    vonMarion Morello
    schließen

Robin Dankof (TuS Dietkirchen) hat es schon getan, Andreas Weyl (damals TSG Oberbrechen) ebenfalls: Und am Ostersamstag, 23 Uhr, ist es Miriam Wohlrab, die auf die legendäre ZDF-Torwand im „Aktuellen Sportstudio“ schießen wird.

Die ehemalige Junioren- und Frauenfußballspielerin des SC Dombach wird gegen Rudi Völler, Geschäftsführer Sport bei Bayer Leverkusen, antreten. Die inzwischen 20-Jährige war nach der aus personellen Gründen erfolgten Abmeldung der Dombacher Frauenfußball-Mannschaft zum 1. FFC Runkel gewechselt, ehe sich die Mittelfeldakteurin dem MFFC Wiesbaden angeschlossen hat. Miriam Wohlrab gehört aktuell zum Stammteam der 2. Mannschaft (Gruppenliga Wiesbaden).

In ihrem Bewerbungsvideo hat die mit einem starken Linksfuß ausgestattete Akteurin einen Freistoß aus über 30 Metern im Tor „versenkt“. Miriam Wohlrab beherrscht beim TTC Bad Camberg übrigens auch brillant das Spiel mit dem kleinen Zelluloidball. grs

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare