1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport

MTV-Damen in der Landesliga vorn

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

In der Landesliga Süd haben die Basketballerinnen des MTV Kronberg II gegen die Frankfurter Eintracht im zweiten Spiel den zweiten Sieg gefeiert, während die „Zweite“ der HTG Bad Homburg ihre erste Saisonniederlage kassierte.

In der Landesliga Süd haben die Basketballerinnen des MTV Kronberg II gegen die Frankfurter Eintracht im zweiten Spiel den zweiten Sieg gefeiert, während die „Zweite“ der HTG Bad Homburg ihre erste Saisonniederlage kassierte.

MTV Kronberg II – Eintracht Frankfurt 62:47 (33:18): Das Team von Frauen-Trainer Viktor Kramer ist an die Tabellenspitze gestürmt. Dank einer taktisch klugen Verteidigung und zahlreichen Fastbreaks hatte sich die Regionalliga-Reserve bereits bis zur Pause einen 15-Punkte-Vorsprung herausgearbeitet. Dieser konnte nach dem Seitenwechsel gegen die nur mit acht Spielerinnen angetretene Eintracht verwaltet werden.

MTV Kronberg II: Meier-Hedde (16), Will (14), Wennekamp (10), Heck (8/1), Schmitt (5), Sturm (4), Specht (3), Roth (2), Mangold, Welzenheimer, Würges.

SC Bergstraße – HTG Bad Homburg II 64:59 (29:31): Zur Pause hatte die Zweitliga-Reserve der HTG noch mit zwei Punkten vorn gelegen. Aber in der zweiten Halbzeit wurde der nur zu neunt angetretene Schulsportclub immer stärker und konnte die Partie dank einer überragenden Lisa Benzing (21 Punkte, darunter fünf Dreier) drehen.

Auch interessant

Kommentare