1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport

FC Neu-Anspach enttäuscht beim 1:1

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Sebastian München fand drastische Worte. „Wie unsere Mannschaft hier gespielt hat, das war phasenweise grauenhaft“, sagt der Sprecher des FC Neu-Anspach nach dem Gruppenliga-Spiel seines Teams

Sebastian München fand drastische Worte. „Wie unsere Mannschaft hier gespielt hat, das war phasenweise grauenhaft“, sagt der Sprecher des FC Neu-Anspach nach dem Gruppenliga-Spiel seines Teams gegen die abstiegsbedrohte TSG Nieder-Erlenbach. 1:1 stand es nach dem Schlusspfiff von Schiedsrichter Kevin Steinmann aus Gronau.

Das Team aus der Kleeblattstadt hatte sich vor dem Spiel aber deutlich mehr vorgenommen als ein mageres Unentschieden. Doch offenbar unterschätzten die FCN-Kicker die Gastgeber, die in der unteren Tabellenhälfte der Gruppenliga Frankfurt/West ihr Dasein fristen.

In den ersten 20 Minuten spielte das Team von Frank Gerster noch passabel. So hätte der FCN schon in der 8. Minute in Führung gehen können. Aber beim Freistoß von Enrico Weber stand der Pfosten im Weg. In der 20. Minute machte es Marco Weber besser, als er nach einem Sololauf für das 1:0 der Gäste sorgte.

Danach war bis zur 74. Minute erst einmal Schluss mit Toreschießen. In der 75. Minute blieb es dann Andreas Eifert nach Flanke von Christian Männel vorbehalten, per Kopf das 1:1 für die Platzherren zu erzielen. Dabei blieb es, obwohl der FCN noch einige Hochkaräter im Angebot hatte. So vergab Patrick Gilles in der 59. und 70. Minute „Hundertprozentige“. Und in den Schlussminuten waren es die Neu-Anspacher Benjamin Maurer und Jegor Gette, die gute Torchancen nicht verwerteten. Und in der hektischen Schlussphase handelten sich gleich noch drei Spieler „Rote Karten“ ein. Auf FCA-Seite waren es Patrick Gilles (Gelb-Rot wegen Foulspiel) und Manuel Müller (Rote Karte wegen Foulspiel). „Gelb-Rot“ wegen Foulspiels gab es auch für Salem Tekle von der TSG Nieder-Erlenbach.   

Neu-Anspach: Schreiber – Selzer, Gette, Enrico Weber (76. Maurer), Lorenz – Rossner, Marco Weber (70. Hildebrandt) , Müller, Pauls – René Gilles, Patrick Gilles. – Tore: 0:1 M. Weber (20.), 1:1 Eifert (75.). hin

FC Neu-Anspach – 1. FC-TSG Königstein (So., 14.30)

Auch interessant

Kommentare