+
Manfred Königstein. Foto @ Tom Klein.

Fußball-Kreisliga A Limburg-Weilburg

SG Nord verlängert mit Manfred Königstein

Fußball-A-Ligist SG Nord hat seinen Vertrag mit Trainer Manfred Königstein vorzeitig verlängert. Gleichzeitig präsentierten die Westerwälder nach der Winterpause mit dessen Sohn Moritz Königstein auch den aktuellen Co.-Trainer. Er hatte sein Amt vor dem Jahreswechsel übernommen, nachdem er erfolgreich die Trainer-B-Lizenz erworben hatte. „Wir sind mit der Trainingsarbeit und der fußballerischen Entwicklung unserer Mannschaften unter der Verantwortung von Manfred Königstein sehr zufrieden“, so Klaus Hannappel im Namen des SG-Nord-Vorstandes. „Auch Moritz Königstein hat in den wenigen Wochen seines Wirkens schon gezeigt, dass er sein Fach bestens versteht. Hinzu kommt, dass die Chemie stimmt. Wir freuen uns, die Zusammenarbeit über das Saisonende hinaus fortsetzen zu können.“ Aktuell liegt die SG auf Rang 13 der Tabelle und hofft darauf, sich ins Mittelfeld vorzuarbeiten. Positiv auswirken könnte sich, dass Milos Jovanovic in den Spielerkader zurückkehrt und Daniel Köper von seinem Kreuzbandriss genesen ist. Außerdem gibt es mit Jin Nakayama (Japan) und David Königstein (FCA Niederbrechen) zwei Neuzugänge.    red

Fußball-A-Ligist SG Nord hat seinen Vertrag mit Trainer Manfred Königstein vorzeitig verlängert. Gleichzeitig präsentierten die Westerwälder nach der Winterpause mit dessen Sohn Moritz Königstein auch den aktuellen Co.-Trainer. Er hatte sein Amt vor dem Jahreswechsel übernommen, nachdem er erfolgreich die Trainer-B-Lizenz erworben hatte. „Wir sind mit der Trainingsarbeit und der fußballerischen Entwicklung unserer Mannschaften unter der Verantwortung von Manfred Königstein sehr zufrieden“, so Klaus Hannappel im Namen des SG-Nord-Vorstandes. „Auch Moritz Königstein hat in den wenigen Wochen seines Wirkens schon gezeigt, dass er sein Fach bestens versteht. Hinzu kommt, dass die Chemie stimmt. Wir freuen uns, die Zusammenarbeit über das Saisonende hinaus fortsetzen zu können.“

Aktuell liegt die SG auf Rang 13 der Tabelle und hofft darauf, sich ins Mittelfeld vorzuarbeiten. Positiv auswirken könnte sich, dass Milos Jovanovic in den Spielerkader zurückkehrt und Daniel Köper von seinem Kreuzbandriss genesen ist. Außerdem gibt es mit Jin Nakayama (Japan) und David Königstein (FCA Niederbrechen) zwei Neuzugänge.    red

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare