Oberursels U 12: Pokalsieg mit 68-facher Torschützin

Die E-Juniorinnen des 1. Frauen-Fußball-Vereins Oberursel haben es der DFB-Elf vorgemacht. Während das Team von Bundestrainerin Silvia Neid bei der Weltmeisterschaft in Kanada um den Titel

Die E-Juniorinnen des 1. Frauen-Fußball-Vereins Oberursel haben es der DFB-Elf vorgemacht. Während das Team von Bundestrainerin Silvia Neid bei der Weltmeisterschaft in Kanada um den Titel kämpft, hat der Nachwuchs aus der Brunnenstadt mit dem Gewinn des Regionalpokals das Optimum dessen erreicht, was in seiner Altersklasse (U 12) möglich ist. Einen Pokalwettbewerb auf Hessenebene gibt es für die jungen Fußballerinnen (noch) nicht.

5:3 schlug das Team von Trainerin Simone Petermann im Endspiel die SG Wiking Offenbach. Erstmalig ist mit den Oberurselerinnen eine Mädchenmannschaft aus dem Hochtaunuskreis Regionalpokal-Gewinner geworden, womit die talentierten Mädels die Saison 2014/15 gekrönt haben, zu der auch noch der Kreispokalsieg sowie Platz sechs in der Abschlusstabelle der Frankfurter Kreisliga Nord gehören. Von den 20 Begegnungen haben die Talente vom 1. FFV 11 gewonnen, drei unentschieden gestaltet und drei verloren – bei einem Torverhältnis von 89:43.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare