Zur Person

Der 48-jährige Leo Caic ist in der kroatischen Hauptstadt Zagreb geboren und in Deutschland aufgewachsen. Als technisch beschlagener Abwehrspieler durchlief er als Aktiver eine erfolgreiche Karriere, war auch Profi.

Der 48-jährige Leo Caic ist in der kroatischen Hauptstadt Zagreb geboren und in Deutschland aufgewachsen. Als technisch beschlagener Abwehrspieler durchlief er als Aktiver eine erfolgreiche Karriere, war auch Profi. Seine wichtigsten Stationen als Spieler: Eintracht Frankfurt, SV Darmstadt 98, SV Wehen Wiesbaden, SG Egelsbach. Der 1. FC Oberursel war seine erste Trainerstation. Es folgten Engagements bei TuS Merzhausen, der SG Anspach, Usinger TSG und der SG Hausen/Westerfeld (seine schönste Zeit, wie er sagt). Caic leitete zehn Jahre lang den DFB-Stützpunkt in Bad Soden und arbeitete zuletzt erfolgreich im Nachwuchsbereich der Offenbacher Kickers.

Leo Caic, geschieden, hat zwei Söhne, Luca (20) und Luis (18). Der Jüngere war gerade auf dem Sprung ins Profi-Geschäft beim SV Sandhausen, als ihm ein Kreuzbandriss einen Strich durch die Rechnung machte. kul

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare