+
Symbolbild

Fußball im NNP-Land

Punktabzüge: Für einige geht's  ans Eingemachte

  • schließen

Alle Jahre wieder kommt der Punktabzug: Für den einen oder anderen Verein aus dem NNP-Fußball-Land wird es heftig.

Es ist jedes Jahr im Herbst ein Schreckmoment für die Vereine, wenn der Hessische Fußball-Verband die Liste der Punktabzüge wegen Nichterfüllung des Schiedsrichtersolls bekannt gibt. Auch dieses Mal trifft es einige hammerhart. In der Verbandsliga Mitte werden dem FC TuBa Pohlheim, der wegen der Tätlichkeiten gegen einen Schiedsrichter gerade erst mit sieben Punkten Abzug bestraft worden war, weitere zwei Zähler aberkannt. Somit steckt das Team im Abstiegssumpf. Übel wird es auch für den RSV Würges, der in der Gruppenliga Wiesbaden derzeit ums sportliche Überleben kämpft; auch den „Roten“ wird ein Zähler abgezogen. Mit dabei sind mit der SG Oberlahn, dem SC Offheim, der SG Weinbachtal, dem SV Thalheim und der SG Winkels/Probbach/Dillhausen auch fünf Kreisoberligisten. In der Kreisliga B1 kommt kaum ein Verein unbeschadet davon. – Hier die Übersicht (am Ende jeder Zeile die Anzahl der abzuziehenden Punkte):

Verbandsliga Mitte

FC TuBa Pohlheim

2

Gruppenliga Wiesbaden:

RSV Würges

1

Kreisoberliga Limburg-Weilburg:

SG Oberlahn

1

SC Offheim

1

SV Thalheim

1

SG Weinbachtal

2

SG Winkels/Probbach/Dillhausen

1

Kreisliga A Limburg-Weilburg:

SV Erbach

1

SG Nord

1

SG Villmar/Arfurt/Aumenau

1

Kreisliga B1 Limburg-Weilburg:

SV Bad Camberg

3

TuS Drommershausen

1

FC Rubin Limburg-Weilburg

1

TuS Löhnberg

2

Osmanischer SV Limburg

1

FSG Runkel

3

SV Wolfenhausen

2

FSV Würges

1

Kreisliga C1 Limburg-Weilburg:

SG Hirschhausen/Bermbach

1

SG Weiltal

3

FC Zaza Weilburg

1

Kreisliga C2 Limburg-Weilburg:

TSV Steeden

2

Kreisliga A-Junioren:

SV Münster (JSG Goldener Grund)

1

Kreisliga C-Junioren:

SV Oberzeuzheim (SG Waldbr./Heid.)

1

Gruppenliga Wiesbaden Frauen:

1. FFC Runkel

2

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare