+

Fußball-Hessenliga

SV Rot-Weiß Hadamar holt Villmarer Luca Teller

  • Marion Morello
    vonMarion Morello
    schließen

Den ersten Winter-Neuzugang vermeldet Fußball-Hessenligist SV Rot-Weiß Hadamar.

„Wir freuen uns, zum Beginn des neuen Jahres mit Luca Teller einen weiteren talentierten jungen Spieler aus der Region begrüßen zu können“, heißt es in der Pressemitteilung des SV Rot-Weiß Hadamar. Luca Teller, der in Villmar wohnt, kommt vom FC Gießen zu den Fürstenstädtern.

Der 19-Jährige war in den Jugendmannschaften des FSV Mainz 05 und des SV Wehen Wiesbaden ausgebildet worden, wo der vorwiegend im Defensivbereich eingesetzte Nachwuchsspieler in der Saison 2017/18 und 18/19 unter dem aktuellen Cheftrainer der Rot-Weißen, Stefan Kühne, insgesamt 40 Spiele in der A-Junioren-Bundesliga sowie der A-Junioren-Hessenliga absolviert hatte, bevor er sich im Juni 2019 dem Regionalligisten FC Gießen anschloss. Dort spielte er zuletzt aber vorwiegend in der 2. Mannschaft in der Verbandsliga Mitte, weshalb sich Luca Teller nun für einen Wechsel zum Hessenligisten SV Rot-Weiß Hadamar entschied.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare