+

100 Jahre SC Offheim

SC-Offheim anD. Friends

  • schließen

Eine neue schicke Sportanlage mit Kunstrasen hat der SC Offheim zum 100-jährigen Vereinsjubiläum schon „bekommen“, jetzt ist es an der Zeit, darauf ein sportliches Feuerwerk abzubrennen.

Am Mittwoch, 29. Mai, 18.30 Uhr, laufen auf der neuen Sportanlage des SC Offheim die ersten „Promis“ ein: die Ex-Profis der „Weisweiler Elf“, dem Traditionsteam von Borussia Mönchengladbach. Um den Filigrantechnikern um Karl-Heinz Pflipsen, Peter Wynhoff, Matthias Hagner & Co. ordentlich Paroli bieten zu können, stellt der Sportclub das Team „SC-Offheim anD. Friends“ gegenüber. Das große „D“ steht für Dirk – Dirk Hannappel, Trainer der Offheimer Kreisoberliga-Mannschaft.

Der Coach hat aus seinem illustren Bekanntenkreis eine schlagkräftige Truppe zusammengewürfelt, die sich sehen lassen kann. Der Kader wird verstärkt unter anderem durch René Wörner, Marco Herzmann (beide SG Hundsangen/Obererbach), Marco Reifenscheidt (Rheinlandliga-Meister-Trainer der Eisbachtaler Sportfreunde, Christian Mehr (RC Waldbrunn), André Quirmbach, Dirk Freudendahl, Oli Quirmbach, Timo Tönges, Marcel Scherer, Ralf Hannappel (alle Eisbachtal), Heiko Groh (VfL Altendiez), Heiko Weidenfeller (Trainer SV RW Hadamar 2), Stefan Simon und viele mehr. Karten gibt es im Vorverkauf im Café Nannini (Barfüßer Str. 5), Altstadt-Kiosk (Kornmarkt 2), Copy and Print (Dr.-Wolff-Str. 2) in Limburg.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare