Die Preisträger des Jahres 2020: Jörg Schmidtke (Amputiertenfußball-Nationalspieler), Vanessa Grimm (Olympiateilnehmerin im Siebenkampf), Team-Managerin Liz Rhein (für die Falcons Bad Homburg) und U13-Hessenmeistertrainer Aaron Schröder (Bad Homburg Sentinels, v. li.).
+
Die Preisträger des Jahres 2020: Jörg Schmidtke (Amputiertenfußball-Nationalspieler), Vanessa Grimm (Olympiateilnehmerin im Siebenkampf), Team-Managerin Liz Rhein (für die Falcons Bad Homburg) und U13-Hessenmeistertrainer Aaron Schröder (Bad Homburg Sentinels, v. li.).

TZ-Sportlerwahl im Hochtaunuskreis

Sportler des Jahres 2021: Wir freuen uns über Ihre Vorschläge

  • Thorsten Remsperger
    VonThorsten Remsperger
    schließen

Zum zehnten Mal suchen die Aktionspartner Taunus Zeitung, Taunus Sparkasse und Sportkreis Hochtaunus die „Sportler des Jahres“. Unter bestimmten Voraussetzungen können die TZ-Leser jetzt Sportler, Sportlerinnen, Mannschaften und Trainer(innen) vorschlagen.

Stolz präsentieren auf der Preisverleihung im März die Gewinner der TZ-Sportlerwahl 2020 ihre Trophäen: Jörg Schmidtke (Amputiertenfußball-Nationalspieler), Vanessa Grimm (Olympiateilnehmerin im Siebenkampf), Team-Managerin Liz Rhein (für die Falcons Bad Homburg) und U13-Hessenmeistertrainer Aaron Schröder (Bad Homburg Sentinels, v. li.). Jetzt geht die Wahl zum „Sportler des Jahres“, eine gemeinsame Aktion von Taunus Zeitung, Taunus Sparkasse und Sportkreis Hochtaunus, in die zehnte Runde.

Im ersten Schritt können Sie, liebe Leser, Vorschläge einreichen. Nennen Sie uns den vollständigen Namen Ihres Kandidaten und begründen Sie Ihren Vorschlag in wenigen Sätzen. Pro Kategorie (Sportlerin, Sportler, Trainer/in oder Mannschaft) ist nur eine Nennung möglich. Fünf Kandidaten der „Long List“ werden dann jeweils von unserer Jury für die Wahl nominiert. Sie können Personen vorschlagen, die in diesem Jahr Herausragendes geleistet haben, mindestens 16 Jahre alt sind und im Hochtaunus leben oder für einen Verein aus dem Kreis starten. Ihre Vorschläge senden Sie bitte per E-Mail an tz-regionalsport@fnp.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare