+
Ayumu Tsutsui legte mit drei Einzelsiegen die Grundlage zum 7:7 des TTC Staffel II in der Regionalliga.

Tischtennis Frauen

Staffel trickst die „Füchse“ aus

Der zweite Saisonsieg ist für den TTC Staffel in der 2. Tischtennis-Bundesliga der Frauen im Kasten.

Für das 6:2 des TTC Grün-Weiß gegen die Leutzscher „Füchse“ mussten sich die Staffeler Spielerinnen jedoch ordentlich strecken. Nach zähem Beginn und Siegen von Tan-Monfardini/Grohmann, Lea Grohmann sowie Amelie Rochteau bei einer unerwarteten 2:3-Niederlage von Wenling Tan-Monfardini (nach glatter 2:0-Führung), wendete Lisa Maylin Stickel mit einer Energieleistung den drohenden Ausgleich ab und brachte ihr Team auf die Siegerstraße. Wenling Tan-Monfardini und die bärenstarke Lea Grohmann machten den Erfolg dann komplett. Der Lohn: Rang sechs.

In der Regionalliga West ist auch Staffel II mit dem 7:7 gegen Mariaweiler weiter im Soll. Ein schwacher 0:3-Start verhinderte am Ende den Sieg, doch retteten die immer stärker werdende Ayumu Tsutsui (3), Melodye Blanchet (2), Natalie Gliewe und Anke Brück den kostbaren Punkt.

Gut behauptet, aber am Ende mit 4:8 den Kürzeren gezogen. Das ist das Fazit im Spitzenspiel der Hessenliga Süd-West für die SG Lahr, die Tabellenführer SV Ober-Kainsbach mit 4:8 den Vortritt lassen musste. K. Beck/Hamann, Marina Hamann, Anabel Beck und Amelie Kempa hatten bis kurz vor Schluss ordentlich mitgehalten. Der TTC Staffel III verpasste es beim 6:8 gegen den TV Bürstadt knapp, sich weiter ins obere Mittelfeld abzusetzen. Die beiden 2:3-Doppel-Niederlagen konnten Melodye Blanchet (3), Sabine Reinhardt (2) und Iris Brahm nicht mehr wettmachen.

Den erwarteten Sieg konnte Oberzeuzheim II in der Verbandsliga West einfahren. In Wilhelmsdorf waren Mohler/Groos, Annalena Mohler (3), Anne Groos (2), Lisa Neuber und Svenja Polz zum 8:3 erfolgreich und rückten mit dem vierten Sieg in Folge auf Rang drei vor.

In der Kreisliga marschieren Offheim und Eschhofen im Gleichschritt und werden die Herbstmeisterschaft unter sich ausmachen. Staffel V meldet den ersten Sieg. Kreisliga: Eschhofen – Dorchheim/Hangenmeilingen 9:1: Zimmer/Stein, Zimmer (3), Stein (3), Ritter (2) – von Seelen; Dorchheim/Hangenmeilingen – Offheim 3:7: Noll, von Seelen, Somogyi – Gartner/Gartner, Sabrina Gartner (3), K. Wörsdörfer (2), Sophia Gartner; Staffel V – Werschau 7:3: L. Reinhardt (2), Laquai (2), Faßbender (2), Lanz – Kruse/Trost, Krausz/Dill, Trost; Niederzeuzheim – Oberzeuzheim III 4:6: Groh/Münz, Münz, Groh, Schuy – M. Meteling/Wilfer, M. Meteling (2), Wilfer (2), Simon.

1. Kreisklasse: Neesbach II – Hirschhausen II 10:0 kampflos, Löhnberg – Erbach (Ludwig/Ludwig, B. Ludwig 2, J. Ludwig) 6:4, Blessenbach II – Eschhofen II (Zylka/Möller, Möller 3, Zylka 3) 3:7, Obertiefenbach II (Fischer/Schütz, A. Schenk 2, Fischer) – Limburg 07 (Laukner 3, Coman 2, Akdeniz) 4:6, Hintermeilingen – Wirbelau II 3:7.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare