1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport

SV Bad Camberg: Ein Tag mit der Eintracht

Erstellt:

Von: Marion Morello

Kommentare

Logo der Frankfurter Eintracht.
Logo der Frankfurter Eintracht. © Eintracht Frankfurt

Frohe Botschaft für den SV Bad Camberg: Der Verein ist einer von zehn Gewinnern der Kampagne „Eintracht in der Region“. Was das bedeutet? Die Kurstädter haben ein Event mit der Traditionsmannschaft des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt gewonnen. Und wie jetzt bestätigt wurde, soll dieses ganz besondere Schmankerl am Mittwoch, 15. Juni, dem Tag vor Fronleichnam, über die Bühne gehen.

Harry Zobel, früher Trainer und viele Jahre 2. Vorsitzender des SV Bad Camberg, hatte seinerzeit die Bewerbungsunterlagen zu den Adlerträgern geschickt, die diese Kampagne gemeinsam mit Lotto Hessen unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Volker Bouffier veranstalten. Corona hat die Vereine arg gebeutelt, und mit dieser Aktion will der Traditionsverein vom Main etwas an die Region zurückgeben und die „Eintracht zum Anfassen“ präsentieren; freilich nicht die aktuellen Profis, aber immerhin die aus vergangenen glorreichen Zeiten.

Eintracht-Legende Charly Körbel ist der „Strippenzieher“ im Hintergrund. Mit der Kampagne sind vor allem Fußballer der Altersklasse Ü35 angesprochen.

Für Harry Zobel war klar: „Dieses Event würde super in unsere 100-Jahr-Feier passen, die wir 2021 wegen der Pandemie auf Eis legen mussten. Dieses Jahr holen wir das aber nach. Und wir können das super mit der Einweihung unseres neuen Kunstrasenplatzes verbinden.“ Ein Tag mit der Eintracht – etwas Schöneres können sich die Verantwortlichen im SV Bad Camberg gar nicht vorstellen.

Um diesen dicken Fisch schließlich an Land ziehen zu können, mussten einige Faktoren zusammenkommen. Zum einen die vorbildlichen Bewerbungsunterlagen mit alten Fotos und Berichten, die Harry Zobel zusammengestellt hatte, zum anderen die von Michael Möhring 1A gestaltete und geführte Homepage des Vereins. Und schon klingelte Harry Zobels Telefon – an der Strippe: Charly Körbel persönlich.

Am Mittwoch, 15. Juni, geht es mit dem Aufbau um 12 Uhr los. Ab 15 Uhr startet die Anmeldung für 40 Kinder des SV Bad Camberg, die ein Training mit der Eintracht-Fußballschule (ab 15.30 und bis 17.30 Uhr) absolvieren können. Das Rahmenprogramm beginnt um 16.30 Uhr.

Dann kommt der große Moment: Der Anpfiff zum Spiel der Eintracht-Traditionsmannschaft erfolgt um 18.30 Uhr vor hoffentlich vielen begeisterten Zuschauern. Harry Zobel ist dieser Tage dabei, eine schlagkräftige gegnerische Mannschaft zusammenzustellen.

Das Gute an der Sache erklärt Harry Zobel: „Wir gehen keinerlei finanzielle Risiken ein. Alle Einnahmen, die an diesem Tag erzielt werden, fließen in die Vereinskasse. Wir freuen uns sehr darauf, es wird sicherlich eines der größten Events in der Vereinsgeschichte des SV Bad Camberg.“ MARION MORELLO

Auch interessant

Kommentare