1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport

SVS-Damen müssen sich geschlagen geben

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die A-Liga-Handballerinnen des SV Seulberg zogen gegen den gleichklassigen TSV Griedel II aus dem Bezirk Gießen mit 14:17 (3:8, 10:12) den kürzeren.

Die A-Liga-Handballerinnen des SV Seulberg zogen gegen den gleichklassigen TSV Griedel II aus dem Bezirk Gießen mit 14:17 (3:8, 10:12) den kürzeren. Gespielt wurde über dreimal 20 Minuten, wobei der SVS nur im zweiten Drittel einigermaßen mithalten konnte. Der Angriff war zu drucklos, allerdings waren auch nicht alle Stammkräfte dabei. Ein Sonderlob geht an Torfrau Jenny Heinrich.

SVS-Tore: Günes (4), Wenserski (3), Schmidt, Verkic (je 2), Stockmann, Peppel, Himmelreich (je 1). fiu

Auch interessant

Kommentare