+
Stets engagiert an der Außenlinie: Thomas Arzbach  Noch-Trainer der SG Hundsangen/Obererbach.

Fußball-Bezirksliga Rheinland-Ost

Thomas Arzbach macht den Weg frei

  • schließen

Thomas Arzbach will als Trainer des Fußball-Rheinland-Bezirksligisten SG Hundsangen/Obererbach das Feld räumen.

Am Sonntag, 15 Uhr, spielt die SG Hundsangen/Obererbach beim Tabellenzweiten, SG Weitefeld, um Punkte in der Fußball-Bezirksliga Rheinland-Ost. Dann wird Trainer Thomas Arzbach noch an der Seitenlinie stehen und sein Team auf Kurs halten. Spätestens zur Winterpause soll damit aber Schluss sein. Thomas Arzbach stellt sein Amt zur Verfügung und will den Weg für einen neuen Mann auf der Trainerbank frei machen. 

„Ich bleibe bis zur Winterpause in Hundsangen. Wenn der Verein aber früher einen Nachfolger findet, räume ich das Feld natürlich direkt“, sagte der DFB-Elite-Lizenz-Inhaber auf Anfrage dieser Zeitung. Nach eineinhalb Jahren sehe er im Moment keine Handlungsmöglichkeit mehr. „Diese Situation will ja keiner“, so Thomas Arzbach. Sein Team kommt in dieser Spielzeit nicht so recht in die Gänge, steckt als Tabellenvierzehnter und somit Drittletzter in akuter Abstiegsgefahr. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare