1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport

TTC Elz wagt den Sprung in die Oberliga Hessen

Erstellt:

Von: Marion Morello

Kommentare

Sie sind in die Oberliga Hessen aufgestiegen und somit künftig das ranghöchste Manner-Team im NNP-Land (von links): Christian Silea, Marvin Jeuck, Jannis Seyffert, Thomas Knossalla und Yannick Schneider sowie Julian Roth (fehlt) vom TTC Elz.
Sie sind in die Oberliga Hessen aufgestiegen und somit künftig das ranghöchste Manner-Team im NNP-Land (von links): Christian Silea, Marvin Jeuck, Jannis Seyffert, Thomas Knossalla und Yannick Schneider sowie Julian Roth (fehlt) vom TTC Elz. © Ulrich Hadaschick

Nachdem der Hessische Tischtennis-Verband (HTTV) die Saison als beendet und abgebrochen erklärt hat, blicken wir auf die Abschlusstabellen nach der gewerteten Vorrunde und die Auswirkungen.

In der Hessenliga Süd-West beendete hinter Meister TuS Hornau der TTC Elz als Vizemeister die Runde. Aktuell erging nun der Bescheid, dass die Westerwälder ebenfalls das Aufstiegsrecht zur Oberliga besitzen. Und das will die Mannschaft auf jeden Fall wahrnehmen und freut sich bereits auf die neue Herausforderung.

Absteiger aus der Hessenliga sind neben der zurückgezogenen SG Nieder-Roden zudem noch der TV Nauheim sowie der TTC Heppenheim, während der TuS Kriftel II das Anrecht auf den Klassenverbleib hat.

Dank des besseren Spielverhältnisses gegenüber Vizemeister TSG Eddersheim holte sich der TTC Elz II in der Verbandsliga West den Titel und darf somit zusammen mit Eddersheim in die Hessenliga aufsteigen. Als Absteiger stehen der TV Wallau und die Tischtennisfreunde Oberzeuzheim fest, die wieder zurück in die Bezirksoberliga zurück müssen.

Neben dem TTC Staffel verbleibt auch der TTC Offheim in der Verbandsliga West. Die Spielvereinigung Hochheim als Drittletzter erhält das Anrecht, wieder in der Liga zu starten. ULRICH HADASCHICK

Hessenliga Süd-West, Männer

1. TuS Hornau 9 8 1 0 80:37 17:1

2. TTC Elz 9 7 0 2 76:37 14:4

3. TV Braunfels 9 7 0 2 73:39 14:4

4. SG Anspach 9 7 0 2 66:48 14:4

5. TTC Hausen 9 5 0 4 63:54 10:8

6. TTV Lorsch 9 4 0 5 49:51 8:10

7. TuS Nordenstadt 9 3 0 6 38:69 6:12

8. TuS Kriftel II 9 2 0 7 48:74 4:14

9. TTC Heppenheim 9 1 0 8 35:73 2:16

10. TV Nauheim 9 0 1 8 34:80 1:17

11. SG Nieder-Roden z.g. 0 0 0 0 0:0 0:0

Verbandsliga West, Männer

1. TTC Elz II 9 8 0 1 77:28 16:2

2. TSG Eddersheim 9 8 0 1 78:37 16:2

3. TV Oberndorf 9 6 0 3 70:42 12:6

4. TTC Staffel 9 6 0 3 62:48 12:6

5. SG Anspach II 9 4 1 4 58:67 9:9

6. VfR Wiesbaden 9 4 0 5 60:61 8:10

7. TTC Offheim 9 4 0 5 48:61 8:10

8. Spvgg Hochheim 9 2 0 7 40:66 4:14

9. TTF Oberzeuzh. 9 1 1 7 32:77 3:15

10. TV Wallau 9 1 0 8 37:75 2:16

Das sagen Verantwortliche und Spieler:

Gehofft hatte man beim TTC Elz schon, doch kam die jetzige Entscheidung, in die Oberliga aufrücken zu können, doch für alle überraschend. Und die ersten Reaktionen des Vorstands und der Spieler zeigen, wie glücklich man über diese Mitteilung ist. Wir haben nachgefragt.

Patrick Pfaff (2. Vorsitzender): „Das Gefühl vor Saisonbeginn, dass unsere Mannschaft in der Hessenliga eine gute Rolle spielen könnte - Stimmung, Zusammenhalt und ein enormer Trainingseifer passten gut zusammen - wurde bestätigt. Nun freuen sich der Vorstand und die ganze TTC-Familie enorm über diesen Erfolg und fiebert bereits der kommenden Oberliga-Saison entgegen, in der wir als ranghöchster Verein des Kreises ein schlagkräftiges Team stellen wollen. Überhaupt erleben wir einen Höhenflug, denn durch die Wertung der Hinserie als Endergebnis besteht für sechs unserer sieben Herren-Mannschaften die Möglichkeit, in die nächsthöhere Spielklasse aufzusteigen.“

Marvin Jeuck: „Wir sind stolz und mega happy, es mit dem gesamten Team geschafft zu haben, wieder in der Oberliga starten zu dürfen und ranghöchstes heimisches Team zu sein. Mit einer super Mannschaftsleistung haben wir uns den Aufstieg sicher verdient.“

Jannis Seyffert: „Mitentscheidend war sicherlich unser guter Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft. Wir haben in jedem einzelnen Spiel alles gegeben und uns von der Bank gegenseitig so gut wie möglich gepusht. Mit dem Aufstieg hat sich der ganze Aufwand nun mehr als gelohnt.“

Thomas Knossalla: „Es ist natürlich auch ein Highlight für unseren Verein, unsere Fans, aber auch alle Tischtennis-Interessierten im Umkreis. Die Oberliga verspricht Tischtennis auf absolutem Topniveau.“ uh

Auch interessant

Kommentare