Spielte eine gute 11:8-Vorrunde für den TTC Hausen: Sebastian Laux.
+
Spielte eine gute 11:8-Vorrunde für den TTC Hausen: Sebastian Laux.

Tischtennis-Hessenliga Süd-West

TTC Hausen und TTC Elz mischen munter unter den Besten mit

Wir ziehen Halbzeit-Bilanz in den Tischtennis-Ligen im NNP-Land und werfen heute einen Blick in die Hessenliga Süd-West.

Nach der Vorrunde liegt der TTC Elz auf dem sehr guten zweiten Rang. Eine noch bessere Platzierung verpasste das Team bei den knappen Niederlagen beim Herbstmeister TuS Hornau (7:9) und in Braunfels (6:9). Die Einzelbilanzen zeigen, dass das die Mannschaft meist in der richtigen Spur war: Yannick Schneider 14:4, Thomas Knossalla 11:3, Marvin Jeuck 8:7, Jannis Seyffert 9:6, Christian Silea 10:2, Julian Roth 8:2. Und auch bei den Doppeln (22:9) konnten sich die Elzer sehen lassen.

Mit Platz fünf nach der Hinserie darf auch der TTC Hausen zufrieden sein, der sehr oft Kai Otterbach (7:3) und Alexander Groh (1:3) ersetzen musste. Die restlichen Bilanzen: Sebastian Laux 11:8, Christopher Horn 9:9, Tobias Wagner 12:4, Christian Wagner 12:2, Holger Lüdicke 3:7; Doppel 17:14.

Bei Halbzeit liegt der TuS Hornau mit drei Punkten Vorsprung vor den punktgleichen Mannschaften TTC Elz, TV Braunfels und SG Anspach in Front. Erster Absteiger ist Rückzieher SG Nieder-Roden. Weiterhin am stärksten gefährdet sind der TV Nauheim, der TTC Heppenheim und der TuS Kriftel II.

Ranglistenstände: 1. Paarkreuz: 1. Olexandr Tuzhylin (Nauheim) 8:0, 2. Andreas Schreitz (Hornau) 15:3, 3. Patrick Nicklas (Lorsch) 13:2, 4. Yannick Schneider (Elz) 14:4, 5. Thomas Knossalla (Elz) 11:3, 6. Michael Mengel (Braunfels) 13:4.

2. Paarkreuz: 1. Sascha Röhr (Hornau) 16:0, 2. Usamah Latif (Kriftel II) 11:1, 3. Nazarii Hyrtsyienko (Hornau) 5:0, 4. Bastian Goisser (Lorsch) 6:1, 5. Tobias Wagner (Hausen) 12:4, 6. Kai Otterbach (Hausen) 7:3.

3. Paarkreuz: 1. Christian Wagner (Hausen) 11:1, 2. Benjamin Schulte-Mattler (Anspach) 8:1, 3. Marc Müller (Lorsch) 6:1. 4. David Knopf (Anspach) 4:1, 5. Julian Roth (Elz) 8:2.

Doppel: 1. Mengel/Lattermann (Braunfels) 9:1, 2. Nicklas/Baumgart (Lorsch) 8:0, 3. Horn/Otterbach (Hausen) 7:0, 4. Knossalla/Jeuck (Elz) 8:2, 5. Linke/Schopf (Nordenstadt) 7:1, 6. J. Seyffert/Silea (Elz) 6:1. ULRICH HADASCHICK

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare