Dimitrios Tsobaninidis verlängert den Vertrag mit dem TuS Linter.
+
Bleibt Trainer des Fußball-B-Ligisten TuS Linter: Dimitrios Tsobanidis.

Fußball-Kreisliga B1

TuS Linter setzt weiter auf Dimitrios Tsobanidis

  • Marion Morello
    vonMarion Morello
    schließen

Der Tabellen-Sechste der Fußball-Kreisliga B1 Limburg-Weilburg, TuS Linter, gibt die Vertragsverlängerung mit dem Trainerteam seiner 1. Mannschaft bekannt und vermeldet zugleich eine Änderung bei der 2. Mannschaft.  

Die „Frösche“ gehen auch in der Saison 2021/2022 mit Dimitrios Tsobanidis und Daniel Martin, der im Oktober letzten Jahres von den Sportfreunden Eisbachtal zum TuS gewechselt war, in die hoffentlich Corona-freie Spielzeit. Das Spielertrainer-Duo möchte die sportliche Entwicklung der Mannschaft, die durch den Lockdown seit dem 1. November 2020 abrupt unterbrochen worden war, weiterführen und das junge Team auf Sicht wieder in die A-Klasse bringen.

Eine Veränderung verkündet der TuS allerdings auf der Trainerposition seiner Reserve: Patrick Ivanov wird ab Sommer Rainer Frink ablösen, der den Verein noch mehr im administrativen Bereich unterstützen wird. „Der neue Kunstrasenplatz, dessen Bau im nächsten Jahr anvisiert wird, trägt sicherlich ebenso zur positiven Grundstimmung im Verein bei, wie die Zusage des gesamten Kaders für die nächste Runde“, resümiert Rainer Frink.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare