1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport

„Unbequemer“ BSC verliert in Hornau

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Klaus Wiebe

Kommentare

In der Fußball-Kreisoberliga Main-Taunus unterlag der BSC Kelsterbach beim TuS Hornau 1:2. Die Gäste hätten in der ersten Halbzeit bei zwei guten Chancen führen können.

In der Fußball-Kreisoberliga Main-Taunus unterlag der BSC Kelsterbach beim TuS Hornau 1:2. Die Gäste hätten in der ersten Halbzeit bei zwei guten Chancen führen können. „Sie waren stets ein unbequemer Gegner, daher fiel uns der Sieg nicht leicht“, bilanzierte Hornaus Spielausschuss-Chef Klaus Jack. Ein Doppelschlag durch Hoxha (48.) und Grena (50.) führte zum 2:0. Habib stellte aber bald den Anschluss her (54.) und sorgte so für Spannung bis zum Ende.

(kbe)

Auch interessant

Kommentare