1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport

Unbesiegt: Lehmann und Lesny

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Stefan Fritschi

Kommentare

Erfreuliche 23 Teilnehmer verzeichnete das Schnellschachturnier der Altersklassen U8 bis U12 im Vereinsheim des SK Niederbrechen.

Erfreuliche 23 Teilnehmer verzeichnete das Schnellschachturnier der Altersklassen U8 bis U12 im Vereinsheim des SK Niederbrechen. Gespielt wurde mit 15 Minuten Bedenkzeit pro Spieler und Partie und sieben Runden im Schweizer System. Dabei werden von einem Computerprogramm jeweils punktgleiche Spieler gegeneinander gelost. Die Altersklassen U8 und U10 spielten gemeinsam in einer Gruppe mit getrennter Wertung, die U12 trat in einer eigenen Gruppe an. Mit oftmals guten Chancen auf beiden Seiten des Brettes fanden viele spannende Partien statt.

In der U8 sicherte sich Tiago Streubel (Löhnberg) mit 4,5 Punkten vor Friedrich Schönborn (Diez/Niederneisen) und Jonas van der Burg (Limburg) den 1. Platz auf dem Treppchen. In der U10 erkämpfte sich Nils Lehmann (Limburg) ungeschlagen mit sieben Punkten den Spitzenplatz vor Carl Schönborn (Diez/Niederneisen) und Benjamin Täger (Limburg). Ebenfalls ungeschlagen mit sieben Punkten gewann Florian Lesny (Niederbrechen) in der U12 vor Jannis Reinhard (Limburg) und Noah Heimann (Diez/Niederneisen).

Nach rund vier Stunden war das Turnier nach einem reibungslosem Ablauf mit der Siegerehrung und der Verteilung von Pokalen, Medaillen und Urkunden beendet.

(fri)

Auch interessant

Kommentare