+
Neuer Trainer beim KOL-Absteiger FC Mammolshain: Vartan Akkus

Trainerwechsel in der Kreisliga A

Vartan Akkus coacht den FC Mammolshain

Noch

Noch vor dem morgigen Relegationsspiel der Reserve gegen die Sportfreunde Friedrichsdorf II sind die Fußballer des FC Mammolshain bei der Suche nach einem Trainer und damit einem Nachfolger für Benjamin Becker fündig geworden. Ab Juli wird Vartan Akkus den Kreisoberliga-Absteiger aus dem Königsteiner Stadtteil betreuen. Der neue Coach ist allerdings am Samstag ebenfalls noch einmal gefordert, denn er ist zur Zeit noch Trainer des FV Stierstadt II, der morgen um 17 Uhr gegen den 1. FC-TSG Königstein II in der Relegation um einen Platz in der Kreisliga A Hochtaunus kämpft.

 

Gut möglich also, dass Akkus seine jetzige Truppe zum Aufstieg führt und in der kommenden Saison mit dem FC Mammolshain gegen eben diese Jungs um Punkte antreten wird, die er in den letzten vier Jahren unter seinen Fittichen gehabt hat.

Mammolshains Spielausschussvorsitzender Klaus Moser ist sich nach den mehreren Gesprächen mit Akkus sicher, dass der neue Coach der richtige Mann für den Neuaufbau am Hasensprung ist „Das passt!“, sagt Moser. Sp

 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare