+
Florian Leber (in Weiß) geht mit seinem TuS Obertiefenbach den schweren Gang zur SG Selters; sein Kontrahent Tobias Breidenbach (in Blau) hat mit dem SC Offheim das Heimspiel gegen den SV Mengerskirchen vor der Brust.

Fußball im NNP-Land

RSV Weyer: Bereit für den Primus

Drei Wochen vor dem offiziellen Beginn der Winterpause müssen die Fußballteams im NNP-Land noch einmal alle Kräfte bündeln. In der Gruppenliga Wiesbaden wartet auf die SG Kirberg/Ohren/Nauheim ein Sechs-Punkte-Spiel, während der RSV Weyer den Ligaprimus herausfordert. Achtung: Wegen des Volkstrauertags beginnen die Spiele größtenteils erst um 15 Uhr.

In der Kreisoberliga steigt ein Spitzenspiel, während in der Kreisliga A der Tabellenführer wechseln könnte. Und in den beiden B-Ligen läuten die Teams aufgrund der kleinen Klassengröße schon den letzten Spieltag des Jahres ein.

Kreisoberliga Limburg-Weilburg. Das Topspiel steigt am Sonntag zwischen dem Vierten, SG Oberlahn, und dem Zweiten, SG Niedershausen/Obershausen. Während die Elf aus dem Kallenbachtal den 2. Platz zementieren möchte, könnte die SGO bis auf zwei Zähler aufschließen. Tabellenführer TuS Frickhofen wirkt auch im Spätherbst zu stabil, um sich im Heimspiel von der SG Merenberg (10.) die Butter vom Brot nehmen zu lassen. Der neue Dritte, FC Waldbrunn 2, sollte seiner Favoritenrolle bei Abstiegskandidat SG Ahlbach/Oberweyer (16.) gerecht werden können. Wie sich die SG Selters nach dem 0:6-Schock in Ellar erholt hat, wird die Partie gegen den TuS Obertiefenbach zeigen. Das Schlusslicht der Liga hatte zuletzt durch einen 4:1-Sieg gegen Oberlahn mächtig aufhorchen lassen. Ein interessantes Aufsteigerduell wartet auf die Zuschauer des Spiels SG Winkels/Probbach/Dillhausen (11.) gegen VfR 07 Limburg (6.). Gewinnt der TuS Dietkirchen 2 (12.) auch sein Gastspiel bei der TuS Lindenholzhausen (17.), dürften die Sorgen schrumpfen.

Kreisliga A Limburg-Weilburg. Die hauchdünne Tabellenführung des FC Steinbach könnte am Sonntag durchaus ein bisschen wackeln. Zum einen befindet sich der Gegner, SG Heringen/Mensfelden (6.), in guter Verfassung, zum anderen hatten die Hünfeldener auch im Hinspiel in Steinbach triumphiert. Sollte dieses Szenario erneut eintreten, stünde der TuS Waldernbach parat, den Thron zu übernehmen. Im Heimspiel gegen die SG Niedertiefenbach/Dehrn (14.) ist ein „Dreier“ jedenfalls fest eingeplant. Während die weiteren Verfolger, SV Thalheim (beim SV Bad Camberg), FSG Dauborn/Neesbach (gegen TuS Linter) und FSG Gräveneck/Seelbach (gegen SG Nord), durchweg gegen Teams aus der unteren Tabellenhälfte kicken, brennt vor allem im Kellerduell die Luft: Der FC Rubin Limburg-Weilburg (18.) erwartet WGB Weilburg (15.). Verlieren die „Rubine“ diese Partie, wird die Luft schon sehr dünn.

Kreisliga B1 Limburg-Weilburg. Nachdem der TuS Drommershausen letzte Woche Platz zwei eingenommen hatte, gilt es nun, diesen auch zu verteidigen. Im Spitzenspiel beim TuS Löhnberg (5.) wird das aber extrem schwierig. Der FC Waldbrunn 3 dürfte seine Aufgabe bei Schlusslicht SG Ahlbach/Oberweyer 2 lösen und lauert auf einen Drommershäuser Ausrutscher. Spitzenreiter SG Weilmünster/Laubuseschbach empfängt zu Hause die FSG Runkel (10.).

Kreisliga B2 Limburg-Weilburg. Vor dem aufgrund der kleinen Klassengröße letzten offiziellen Spieltag in 2018 steht eines fest: Die SG Selters 2 wird nur dann sicher als Tabellenführer überwintern, wenn sie ihr Heimspiel gegen den SC Ennerich (9.) gewinnt. Dass dies nicht passiert, hofft natürlich der Zweite, SC Dombach. Das Gastspiel beim FC Steinbach 2 (8.) dürfte aber unangenehm werden. Dritter bleibt die SG Kirberg/Ohren/Nauheim 2, wenn sie auf eigenem Platz gegen den OSV Limburg (11.) erfolgreich ist.

Kreisligen C Limburg-Weilburg. In Gruppe 1 steht ein Spitzenspiel an, denn die SG Weiltal (2.) hat den TuS Staffel (3.) zu Gast. Gespannt dorthin blicken wird auch der FSV Würges, der gegen den TSV Steeden (15.) seiner Favoritenrolle gerecht werden dürfte. In Gruppe 2 hat das punktgleiche Spitzentrio unterschiedlich schwierige Aufgaben. Währen der TuS Waldernbach 2 (2., gegen die SG Niedertiefenbach/Dehrn 2, 10.) und die SG Taunus 2 (gegen die FSG Wirbelau/Schupbach/Heckholzhausen 2, 9.) lösbare Partien vor sich haben, ist das Brett, das der RSV Würges 2 (1., beim FCA Niederbrechen 3, 5.) bohren muss, deutlich dicker. VON PATRICK JAHN

Hessenliga:

Samstag:

Hessen Kassel - FC Eddersheim

14.30

Hünfelder SV - SC Waldgirmes

14.30

FC Gießen - SV RW Hadamar

14.30

KSV Baunatal - Viktoria Griesheim

14.30

Bayern Alzenau - FV Bad Vilbel

14.30

FC Ederbergland - Buchonia Flieden

14.30

Sonntag:

FSC Lohfelden - SGB Fulda-Lehnerz

14.30

Türk Gü. Friedberg - VfB Ginsheim

14.30

Verbandsliga Mitte:

Samstag:

FSV Fernwald - DJK Flörsheim

16.00

VfB Marburg - FC Waldbrunn

16.00

Sonntag:

FC Dorndorf - FV Biebrich

15.00

FV Breidenbach - SG Kinzenbach

15.00

SSV Langenaubach - SV Bauerbach

15.00

Germ. Schwanheim - FC Gießen 2

15.00

SV Zeilsheim - SF/BG Marburg

15.00

TSV Bicken - TSG Wörsdorf

16.00

Gruppenliga Wiesbaden:

Sonntag:

SV RW Hadamar 2 - Unterliederbach

15.00

Kirberg/Ohr./Nau. - Meso-Nass. Wiesb.

15.00

SG Hoechst - Spvgg. Eltville

15.00

RSV Weyer - FC Bierstadt

15.00

Hellas Schierstein - SG Oberliederbach

15.00

FC Eddersheim II - RSV Würges

15.30

TuS Hornau - TuS Nordenstadt

15.30

Niedernhausen - SV Elz

15.30

Kreisoberliga LW:

Sonntag:

Niederbrechen - VfL Eschhofen

15.00

TuS Frickhofen - SG Merenberg

15.00

SG Oberlahn - Niedersh./Obers.

15.00

SG Selters - Obertiefenbach

15.00

Ahlbach/Oberwey. - FC Waldbrunn 2

15.00

Winkels/Pr./Di. - VfR 07 Limburg

15.00

SC Offheim - Mengerskirchen

15.00

Lindenholzhaus. - Dietkirchen 2

15.00

Oberbrechen - Weinbachtal

15.00

Kreisliga A LW:

Sonntag:

FC Dorndorf 2 - Villmar/Aumenau

13.00

RSV Weyer 2 - SV Erbach

13.00

Waldernbach - Niedertiefen./Dehrn

15.00

Dauborn/Neesb. - TuS Linter

15.00

SG Taunus - Wirb./Schup./Heck.

15.00

Gräveneck/Seel. - SG Nord

15.00

Heringen/Mensf. - FC Steinbach

15.00

FC Rubin - WGB Weilburg

15.00

SV Bad Camberg - SV Thalheim

15.00

Kreisliga B1 LW:

Sonntag:

SV RW Hadamar 3 - Hangenm./Nied.

13.00

SG Oberlahn 2 - Niedersh./Ob. 2

13.00

Ahlbach/Oberw. 2 - FC Waldbrunn 3

13.00

TuS Löhnberg - Drommershausen

15.00

SV Wilsenroth - SV Arfurt

15.00

Weilmü./Laubus. - FSG Runkel

15.00

Wolfenhausen - Weinbachtal 2

15.00

Kreisliga B2 LW:

Sonntag:

Villmar/Aum. 2 - Niederbrechen 2

13.00

Kirb./Ohr./Nauh. 2 - Osmanischer SV

13.00

SG Selters 2 - SC Ennerich

13.00

FC Steinbach 2 - SC Dombach

13.00

Hering./Mensf. 2 - VfR 07 Limburg 2

13.00

Oberbrechen 2 - SV Elz 2

13.00

Kreisliga C1 LW:

Sonntag:

TuS Frickhofen 2 - Merenberg 2

13.00

Wink./Pr./Dill. 2 - SC Offheim 2

13.00

TuS Lindenholzh. 2 - SV Allendorf

13.00

SG Weiltal - TuS Staffel

14.45

Gaudern./Waldh. - VfL Eschhofen 2

15.00

FSV Würges - TSV Steeden

15.00

Zaza Weilb. - Mengerskirchen 2

15.00

VfR 19 Limburg - SV Werschau

15.00

Kreisliga C2 LW:

Samstag:

RSV Weyer 3 - SV Erbach 2

17.30

Sonntag:

SG Taunus 2 - Wirb./Schu./He. 2

13.00

Gräv./Seelb. 2 - SG Nord 2

13.00

Waldernb. 2 - Niedertief./Dehrn 2

13.00

FC Rubin 2 - WGB Weilburg 2

13.00

Bad Camberg 2 - Thalheim 2

13.00

Niederbrechen 3 - RSV Würges 2

17.00

2. Kreisklasse LW:

Sonntag:

Löhnberg 2 - Drommershau. 2

13.00

SG Weiltal 2 - OSV Limburg 2

13.00

SV Wilsenroth 2 - SC Ennerich 2

13.00

FSV Würges 2 - SC Dombach 2

13.00

Wolfenhausen 2 - SV Werschau 2

13.00

Rheinlandliga:

Samstag:

FSV Salmrohr - Hochwald-Zerf

14.30

SG Malberg - SG Neitersen

16.00

EGC Wirges - SF Eisbachtal

17.30

Trier-Tarforst - SV Morbach

17.30

Sonntag:

SG Mendig - TuS Mayen

15.00

SG Ellscheid - Ahrweiler BC

15.00

VfB Linz - TuS Oberwinter

15.30

SV Windhagen - SG Andernach

15.30

Bezirksliga Ost Rheinland:

Samstag:

SG Ahrbach - Müschenbach

17.30

Sonntag:

Hundsang./Obererb. - TuS Montabaur

14.30

Wallmenroth - Steinefrenz/Wer.

15.00

SG Betzdorf - Burgschwalbach

15.00

Kreisliga B Unterww.:

Sonntag:

SG Elbert - Hundsang./Obererb. 2

14.30

Kreisliga C Unterww.:

Sonntag:

SG Niedererbach 2 - ESV Siershahn 2

12.00

Kreisliga A Rhein-Lahn:

Sonntag:

Niederneisen - Katzenelnb.-Kl.

15.00

VfL Holzappel - VfL Bad Ems

15.00

Diez-Freiendiez - TuS Gückingen

15.00

TuS Holzhausen - SG Birlenbach

15.00

SG Dahlheim - VfL Altendiez

15.00

Kreisliga B Rhein-Lahn:

Sonntag:

Burgschwalbach 2 - Katzenelnb./Kli. 2

13.00

SV Eppenrod - TuS Heistenbach

15.00

Frauen-Gruppenliga Wi.:

Samstag:

MFFC Wiesbad. 2 - SV RW Hadamar

18.30

Frauen-Kreisoberliga Wi.:

Samstag:

Oberbrech./Selters - Thalheim/Wilsenr.

17.00

1. FFC Runkel 2 - Mainz-Kastel

18.00

Geisenheim - Merenb./Obertiefenb.

18.00

Frauen-Rheinlandliga:

Sonntag:

Rheinbreitbach - SG Altendiez

17.00

A-Junioren-Regionalliga SW:

Samstag:

SV Elversberg - SF Eisbachtal

18.00

B-Junioren-Rheinlandliga:

Samstag:

JSG Altenkirchen - SF Eisbachtal

17.00

C-Junioren-Rheinlandliga:

Sonntag:

SF Eisbachtal - FSV Salmrohr

13.00

Hessenpokal, 2. Runde:

A-Junioren:

Samstag:

JSG Hünfelden – Wehen Wiesbaden

14.00

(in Dauborn)

B-Junioren:

Samstag:

Dietkirchen/Offheim - Darmstadt 98

11.30

(in Dietkirchen)

C-Jun.-Verbandsliga Süd:

Samstag:

Dietkirchen/Offheim - Bayern Alzenau

15.00

B-Juniorinnen-Verbandsliga:

Samstag:

TSV Bleidenstadt - VfR 07 Limburg

12.00

A-Jun.-Gruppenliga Wi.:

Samstag:

TuRa Niederhöchst. - Selters/Erbach

16.00

C-Jun.-Gruppenliga Wi.:

Samstag:

VfR 07 Limburg - Spvgg. Eltville

12.00

D-Jun.-Gruppenliga Wi.:

Samstag:

VfR 07 Limburg - SG Oberliederbach

14.00


Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare