+
Vorjahressiegerin im M-Springen: Lokalmatadorin Laura Kramm mit ihrem Pferd Fair Spirit.

Reitsport

Villmarer Klausenhof bereit für die Hallenreitertage des Pferdesportvereins

Sie sitzen gespannt in den Startlöchern. Die Verantwortlichen freuen sich, dass die Hallenreitertage des Pferdsportvereins Villmar auf dem Klausenhof endlich losgehen. Von Freitag, 5. April, bis Sonntag, 7. April, ist für die Springreiter alles bestens vorbereitet.

 Wie immer beginnen die Springreiter im Frühjahr, im Herbst sind dann die Dressurreiter an der Reihe. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Matthias Rubröder ist mit 19 Prüfungen das Wochenende ausgefüllt. Die Reiter haben die Auswahl von Eignungsprüfungen für junge Pferde bis hin zum Springen der Klasse M*. Den Anfang macht am Freitag, 12.30 Uhr, eine Eignungs-Prüfung für junge Pferde. Es folgen Springpferdeprüfungen Klasse A und Klasse L., den Tag beendet eine Prüfung der Klasse L. Am Samstag ist der Bogen von den Reiteinsteigern bis hin zur Springprüfung Klasse M* gespannt. Für jeden Springreiter ist etwas dabei. Aber auch die kleinsten Reiter bekommen im Führzügel-Wettbewerb die Chance, mit ihren Ponies die Zuschauer in ihren Bann zu ziehen. 

Der Sonntag bietet wieder einen Querschnitt durch die verschiedenen Klassen mit ansteigenden Anforderungen im Springen. Neu ist dieses Jahr ein Reiterwettbewerb in Schritt und Trab für die jungen Reiter als eine Station von fünf zur Qualifikation zum „Reitschulzentrum Hoffmann-Cup 2019“. Highlight ist wie jedes Jahr am Nachmittag das M*-Springen um den Wanderpokal von Villmar. Darline Eisenmenger (Niederzeuzheim) hat die große Chance, den Pokal mit einem dritten Sieg in Folge endgültig mitzunehmen. Die Teilnehmer werden keine Sekunde zuviel verstreichen lassen und ordentlich „Gas geben“. 

Der Zeitplan

Freitag: 12.30 Uhr Eignungsprüfung, 14.30 Springpferdeprf Kl. A* mit Parcoursbesichtigung, 16.15 Springpferdeprüfung Kl. A** mit Parcoursbesichtigung, 17.30 Springpferde Kl. L, 18.45 Springprüfung Kl. L. Samstag: 8.30 und 9.30 Springreiter-Wettbewerbe, 10.30 Springprüfung Kl. A*, 12.00 Springprüfung Kl. A**, 14.00 Stilspringprüfung Kl. L, 15.15 Führzügel-Wettbewerb, 16.00 Springprüfung Kl. L, 17.15 Springprüfung Kl M*. Sonntag: 9.30 Stilspring-Prüfung Kl. E, 10.30 Stilspringprüfung Kl. A*, 12.00 Springprüfung Kl. A**, 13.15 Reiter-Wettbewerb Schritt-Trab, 14.30 Springprüfung Kl. L, 15.30 Springprüfung Klasse M*.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare