TV Volkmarsen stibitzt TV Rendel II Platz zwei

Nur in der Zuschauerrolle befanden sich am Wochenende die Faustballer des TV Rendel, die mit ihrer 1. Mannschaft nach zwölf von 16 Spielen mit makelloser Bilanz von 24:0 Punkten/36:2 Sätzen die Tabelle der Verbandsliga anführen.

Nur in der Zuschauerrolle befanden sich am Wochenende die Faustballer des TV Rendel, die mit ihrer 1. Mannschaft nach zwölf von 16 Spielen mit makelloser Bilanz von 24:0 Punkten/36:2 Sätzen die Tabelle der Verbandsliga anführen.

Am Wochenende wurde lediglich in Taunusstein-Hahn gespielt. Dort setzte sich der TV Volkmarsen glatt mit 3:0 (11:6, 11:9, 11:6) gegen den TV Dieburg und dann auch mit 3:1 (11:7, 15:13, 9:11, 11:7) gegen den TSV Bleidenstadt durch und verdrängte den TV Rendel II vom zweiten Tabellenplatz.

Der TSV Bleidenstadt hatte derweil gegen den TV Dieburg deutlich mit 0:3 (7:11, 5:11, 7:11) das Nachsehen.

Tabelle

1. TV Rendel 36:2 24:0

2. TV Volkmarsen 20:8 12:4

3. TV Rendel II 22:14 12:8

4. TV Dieburg 21:13 12:8

5. TSG 46 Darmstadt 22:26 12:12

6. TSV Bleidenstadt 18:17 10:10

7. KSV Reichelsheim 13:29 6:18

8. TV Langen 7:25 4:16

9. TV Bergen-Enkheim 7:32 4:20

Für die Rendeler Teams geht es kommenden Samstag, 2. Juli, mit den folgenden Begegnungen weiter: TV Rendel – TSV Bleidenstadt und TV Rendel – TV Langen (14 Uhr, in Langen, Sportplatz an der Georg-Sehring-Halle) sowie TV Rendel II – TV Dieburg und TV Rendel II – TV Bergen-Enkheim (14 Uhr, in Dieburg, an der Schlossgartenhalle). gg

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare